CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. DPS sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Updates

Alibaba Aktie stürzt nach dieser Nachricht ab

Alibaba Aktie stürzt nach dieser Nachricht ab

Die Nachricht kam überraschend, aber sie saß: China stoppt den Börsengang der Ant Group und bringt das Imperium von Jack Ma in Aufruhr. Es wurde als Chinas Antwort auf JPMorgan angekündigt - ein einheimischer Finanzriese, der kurz vor dem größten Börsendebüt stand, dass die Welt je gesehen hat. Ant dominiert über die Alipay-App den chinesischen Zahlungsmarkt. Sie betreibt auch den riesigen Geldmarktfonds Yu'ebao und die größte Online-Plattform für Konsumentenkredite des Landes. Zu den weiteren Geschäftsbereichen gehören eine Kredit-Scoring-Einheit und ein Versicherungsmarktplatz.

Rekord IPO von Ant Group abgesagt 

Stattdessen haben die chinesischen Behörden angesichts der Milliardenbeträge, die auf dem Spiel stehen den Börsengang der Ant Group gestoppt. Dies ist ein herber Rückschlag für den Finanzplatz Hongkong und Shanghai und sorgt für große Verunsicherung. 
Nur wenige Tage bevor die Ant Group an die Börse gehen sollte - ein Coup für Chinas Finanzmärkte, der einst unvorstellbar gewesen ist - wurde der 35 Milliarden Dollar schwere Börsengang am Dienstag gestoppt, nachdem die Unterredung von Jack Ma und den chinesischen Aufsichtsbehörden scheinbar alles andere als positiv verlaufen ist.  In einer außergewöhnlichen Wendung der Ereignisse gaben die Behörden bekannt, dass sie verspätet eine Reihe von Mängeln entdeckt hätten, die eine Überarbeitung der eingereichten Unterlagen erfordern. Der Börsengang des Fintech-Unternehmens hätte auf der Grundlage der eingereichten Unterlagen einen Marktwert von rund 315 Milliarden Dollar ergeben, der größer als der von JPMorgan Chase & Co. und viermal größer als der von Goldman Sachs gewesen wäre. 

Wie reagierte die Alibaba Aktie darauf? 

Die Reaktion auf dem Finanzmarkt war eindeutig. Die Alibaba Aktie stürzte nach der Meldung um über 7 %. Der Ausverkauf ließ Jack Ma’s Aktienvermögen um fast 3 Milliarden Dollar abstürzen.
Dieser Schritt der chinesischen Regulierungsbehörden stellt eine der größten Erfolgsgeschichten Chinas auf den Kopf und stellt einen entscheidenden Schritt in der Entwicklung der schnell wachsenden Kapitalmärkte des Landes dar.
In nur einem Jahrzehnt ist die Ant Group, als  Tochtergesellschaft von Alibaba, zum größten Finanztechnologieunternehmen der Welt gewachsen und hat das Leben vieler Chinesen verändert. Aber der steile Aufstieg - und Ma's wachsender Ruf – stellt auch eine Bedrohung für Chinas staatliche Machthaber dar. 
Die Entwicklungen vom Dienstag ließen Banker und globale Investoren im Regen zurück. Sie alle suchen nach Antworten.  

Welche Änderungen muss Ant Group vornehmen? 

Die chinesischen Behörden gaben nicht viele Einzelheiten zu der Aussetzung des Ant Group IPOs bekannt. Als Hauptgrund wurden erhebliche Veränderungen im regulatorischen Umfeld angegeben. Grundsätzlich geht es dabei um die Frage, ob die Ant Group ein Technologieunternehmen oder ein Finanzdienstleister ist. 
Das Unternehmen wird Änderungen beim Börsenprospekt vornehmen müssen. Ant wird auch neue Lizenzen beantragen müssen, um landesweit operieren zu können. 
Es wird erwartet, dass sich der Börsengang von Ant nun um etwa sechs Monate verzögern wird. 

Chartanalyse zur Alibaba Aktie

Seit dem Coronatief im März konnte sich die Alibaba Aktie fast verdoppeln. Der Aufwärtstrend ist weiterhin intakt. Der gestrige Abverkauf wurde bei großen 161.8 % Fibonacci-Extension bei 308 USD eingeläutet. Übergeordnet sollte die Corona-Rally (roter Fibonacci) korrigiert werden. Hierzu ist vor allem der Bereich zwischen 262 und 244 USD interessant. Ausgehend von dieser Unterstützungszone, könnte die Rally wieder aufgenommen werden. Über 319 USD könnte ein weiterer Anstieg in Richtung 359 und 411 USD erfolgen. Unter 244 USD droht dagegen ein Abverkauf in Richtung 226 und 211 USD. 

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart, 04.11.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.