CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Erste Schritte mit MT4

Lernen Sie die MT4-Plattform kennen 

Handeln Sie Forex, Indizes und Rohstoffe als CFDs zu Hause oder unterwegs auf MT4.

CMC Markets - Handelsplattform

Erfahren Sie, wie Sie die MT4 Plattform auf Ihren PC herunterladen, installieren und sich einloggen.

Die wichtigsten Schritte zur Einrichtung Ihres MT4-Kontos im Überblick:

  1. Eröffnen Sie ein Demo-Handelskonto oder Live-Handelskonto.
  2. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einer neuen MT4 Handelskontonummer. Bitte beachten Sie, dass diese Handelskontonummer sich von Ihrer Handelskontonummer der NextGeneration Plattform unterscheidet.
  3. Laden Sie sich die MT4 Plattform herunter.
  4. Starten Sie MT4. Mit der neuen Handelskontonummer und dem neuen Passwort können Sie sich über das Verwaltungsportal auf dem CMC Server bei der MT4 Plattform anmelden.
  5. Loggen Sie sich ein, kapitalisieren Sie Ihr Konto und traden Sie los.

Sie haben Schwierigkeiten bei einem der Schritte? Unser Kundenservice unterstützt Sie gerne und beantwortet Ihre Fragen telefonisch unter 069 22 22 440 00.

Erfahren Sie mehr über die Grundlagen von MT4​​.

FAQs

Kosten und Konto

Wie erhalte ich Zugang zur MT4-Plattform?

Für den Handel mit der MT4-Plattform benötigen Sie ein Handelskonto, das mit der entsprechenden Software ausgestattet ist. Bei CMC Markets können Sie in wenigen Schritten ein Live-Konto eröffnen und es mit der MT4-Handelssoftware verwalten.

Muss ich Geld einzahlen, um ein Konto zu eröffnen?

Sie müssen kein Kapital hinterlegen, um ein MT4-Konto bei uns zu eröffnen. Sie können die Kurse einsehen und alle Charting-Werkzeuge, sowie die Add-Ons und Indikatoren kostenfrei nutzen. Jedoch müssen Sie eine Einzahlung über das Verwaltungsportal oder über das Zahlungsportal auf Ihrem Handy vornehmen, um Ihren ersten CFD-Trade platzieren zu können.

Wie kann ich MT4 herunterladen und installieren?

Laden Sie sich die MT4-Installationsdatei herunter und führen Sie diese aus. Bitte beachten Sie, dass der Download-Link nicht auf mobilen Geräten oder Tablets funktioniert.

Wie lade ich MT4 Indikatoren und Add-Ons herunter?

Hier können Sie die MT4-Indikatoren und Add-Ons herunterladen und installieren. Folgen Sie dazu einfach den Installationsanweisungen.

Wie melde ich mich beim ersten Mal an?

Bitte beachten Sie, dass sich Ihr CMC Markets MT4-Passwort von Ihrem Passwort für die CMC Markets NextGeneration-Handelsplattform unterscheidet. Zur Erstellung Ihres Passwortes loggen Sie sich bitte mit dem Passwort, das Sie im Anmeldeformular gewählt haben, in das Verwaltungsportal ein.

  1. Starten Sie die MT4-Anwendung. Das Verknüpfungssymbol finden Sie auf Ihrem Desktop, nachdem Sie MT4 heruntergeladen und installiert haben.
  2. Verbinden Sie sich mit dem CMC-Server. Sie finden den Servernamen am Anfang der E-Mails, die wir Ihnen während des Kontoeröffnungsprozesses zugesendet hatten.
  3. Wählen Sie “Login mit bereits bestehendem Handelskonto” aus.
  4. Folgende Informationen benötigen wir nun von Ihnen:
    1. Login = MT4 Kontonummer
    2. MT4-Passwort
  5. Sie sollten nun eingeloggt sein. Dies können Sie im Reiter „Journal“ und dem Symbol in der unteren Statusleiste überprüfen.

Warum benötige ich zwei Passwörter?

Wenn Sie über MT4 mit uns handeln, benötigen Sie ein Passwort, mit dem Sie sich auf der MT4-Plattform einloggen, und ein weiteres, für den Login auf das Verwaltungsportal. Im Verwaltungsportal können Sie Ihr MT4-Konto schnell und einfach kapitalisieren, Passwörter verwalten oder Ihren Kontostand einsehen. Sie können ebenso offene Positionen sehen.

Ihr Passwort zum Verwaltungsportal ist das Passwort, das Sie in dem Kontoeröffnungsformular festgelegt haben, oder Ihr bestehendes Passwort zur NextGeneration-Plattform, wenn Sie bereits ein Konto bei uns haben.

Ihr MT4-Passwort kann innerhalb des Verwaltungsportals festgelegt werden.

Bieten Sie ein Demo-Konto an? 

Wenn Sie unsere Handelsplattform ohne Risiko testen und Trading-Strategien und Techniken ausprobieren möchten, können Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort jetzt ein Demo-Konto eröffnen. Auf dem Demo-Konto stehen Ihnen 10.000 € virtuelles Guthaben zur Verfügung. So können Sie sich in Ruhe mit unserer Plattform und gehebeltem Handel vertraut machen.

Läuft mein MT4-Demokonto ab?

MT4-Demokonten bleiben aktiv, solange Sie sich mindestens einmal alle 30 Tage bei Ihrer MT4-Handelsplattform anmelden. Wenn Sie sich innerhalb dieses Zeitraums nicht einloggen, wird Ihr Konto automatisch geschlossen. Sie können jederzeit wieder ein neues Demokonto einrichten.

Welche Gebühren fallen beim CFD-Trading an?

Beim Handel mit CFDs sind neben Spreads und Margins weitere Kosten zu berücksichtigen, wie beispielsweise Haltekosten (für Trades, die über Nacht gehalten werden), Rollover-Kosten (nur für Forwards) und Gebühren für garantierte Stop-Loss-Aufträge (Risikomanagement-Werkzeuge).

Spread: Die Differenz zwischen dem aktuellen Kaufkurs und dem aktuellen Verkaufskurs wird als Spread bezeichnet.

Overnight-Haltekosten: Am Ende jedes Handelstages (17 Uhr Ortszeit New York) können für offene Positionen in Cash-Produkten auf Ihrem Handelskonto Gebühren anfallen, die als „Haltekosten“ bezeichnet werden. Die Haltekosten können positiv oder negativ ausfallen. Historische und aktuelle Haltekostensätze, finden Sie auf unserer Handelsplattform in der Rubrik „Überblick“ für jedes Produkt. Dieser Prozentsatz wird ausgehend vom Nennwert Ihres Trades zum Zeitpunkt der Eröffnung ermittelt, um die Gebühren für eine Nacht zu errechnen. Erfahren Sie, wie wir CFD-Haltekosten berechnen.

GSLO-Gebühren: Ein Garantierter Stop-Loss (GSLO), der für die meisten Produkte verfügbar ist, funktioniert genauso wie ein Stop-Loss-Auftrag, wobei er jedoch die Schließung von Trades zum angegebenen Kurs ohne Rücksicht auf Marktvolatilität oder Gapping garantiert. Wird der GSLO nicht ausgelöst, zahlen wir Ihnen 100% der ursprünglichen Prämie zurück. Hier sehen Sie ein Rechenbeispiel für GSLO-Gebühren.

Sie können Forward-Positionen rollen, um einen Trade über das Fälligkeitsdatum des Forwards hinaus offen zu halten. Wenn Sie eine Forward-Position auf den nächsten Kontrakt rollen, wird Ihr Gewinn oder Verlust realisiert und Sie steigen zum Mittelkurs in den neuen Trade ein, wodurch Sie 50% der Spread-Kosten sparen.

Mehr erfahren

CFD Trading

Warum sollte ich CFDs handeln? 

CFDs bieten Ihnen zu Haupt- und Nebenhandelszeiten den Zugang zu einer großen Bandbreite internationaler Märkte. Handeln Sie zahlreiche Produkte mit Hebel über Ihr Handelskonto - bequem von unterwegs oder zu Hause.

Was bedeutet gehebelter Handel?

Einer der Vorteile von CFD-Trading besteht darin, dass Sie lediglich einen bestimmten Prozentsatz (Margin) der Positionsgröße hinterlegen müssen, um einen Trade zu eröffnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich aufgrund der Hebelwirkung nicht nur Gewinne, sondern auch Ihre Verluste vergrößern können. Daher empfehlen wir Ihnen, zu jeder Zeit Ihr Risikomanagement aktiv zu steuern.

Welche Märkte kann ich bei CMC Markets handeln? 

Wählen Sie aus einer Vielzahl von CFDs auf der MT4 Handelsplattform:

36+ Währungspaare – EUR/USD, EUR/GBP, AUD/USD, GBP/USD, USD/JPY und mehr 20+ Indizes – Germany 40, US 30, UK 100, US SPX 500, Australia 200 und mehr 7+ Rohstoffe – darunter Gold, Rohöl (Brent) und Rohöl (WTI), Silber, Erdgas

Wird CMC Markets von der BaFin reguliert?

Die CMC Markets Germany GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter der Registernummer 154814 zugelassenes und reguliertes Unternehmen.

Wie schützt CMC Markets die Kundengelder? 

Für Handelskonten bei der CMC Markets Germany GmbH:
Die CMC Markets Germany GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassenes und reguliertes Unternehmen. CMC Markets erfüllt die Anforderungen des §84 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) bezüglich der Kundengelder. Sie hält Gelder von Privatkunden getrennt von ihren Eigenmitteln auf separaten Bankkonten. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die CMC Markets Germany GmbH nicht in der Lage ist, ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, würde der EdW unter der Voraussetzung, dass bestimmte Kriterien erfüllt sind, jeden Schadenersatzanspruch der Anspruchsberechtigten bis zu 20.000 EUR abdecken.

Woran verdient CMC Markets sein Geld?

Unsere Erträge stammen hauptsächlich aus unseren Spreads, während andere Gebühren - wie z.B. Overnight-Haltekosten - einen geringen Beitrag zu unserem Gesamtumsatz leisten.