Plattform-Handelswerkzeuge

Wenn Sie mit CDFs handeln, finden Sie auf der NextGeneration-Plattform eine Reihe von Handelswerkzeugen wie beispielsweise Kunden-Sentiment, Charts und Mustererkennung, mit deren Hilfe Sie die Märkte analysieren und potenzielle Trading-Möglichkeiten erkennen können.

Jetzt Konto eröffnen und handeln

Live-Konto eröffnen

Verluste können Ihre Einlage übersteigen

Kunden-Sentiment

Unsere Funktion Kunden-Sentiment gibt den prozentualen Anteil der CMC Markets-Kunden an, die ein bestimmtes Produkt gekauft haben, verglichen mit dem prozentualen Anteil der Kunden, die dieses Produkt verkauft haben, damit Sie einen Eindruck von den Erwartungen anderer Kunden gewinnen. Ferner wird Ihnen auch der Geldwert dieser Positionen als Prozentsatz angezeigt.

CMC Markets

"Alle" und "Top"-Kundendaten

Sie können sich die Stimmung für "alle" Kunden mit einer offenen Position in einem Produkt anzeigen lassen. Alternativ können Sie alle unnötigen Daten einfach herausfiltern, indem Sie zu "Topkunden" wechseln, um nur die Daten von Topkunden zu sehen, die in den letzten drei Monaten einen Gesamtgewinn* auf ihrem Handelskonto eingefahren haben.

CMC Markets

Im Minutentakt aktualisiert

Unsere Analysedaten im Kunden-Sentiment werden im Minutentakt aktualisiert. Das bedeutet, dass diese wertvollen Erkenntnisse fast auf Echtzeitdaten beruhen. Das ist ganz besonders in schwankungsanfälligen Zeiten nützlich, wenn sich die Marktkurse schnell ändern können.

CMC Markets

Beobachten Sie Sentiment-Veränderungen

Vergleichen Sie das minutenaktuelle Sentiment (dargestellt durch den äußeren Kreis im obigen Kunden-Sentiment-Chart) mit der Abbildung um 23 Uhr MEZ des Vortages (innerer Kreis), um die aktuellsten Änderungen im Trading-Verhalten der Kunden zu sehen.

CMC Markets

Holen Sie sich Trading-Anregungen

Nutzen Sie die Rubrik 'Also being Traded' als Inspirationsquelle für Ihr Trading. Hier sehen Sie, welche weiteren Produkte von Kunden gehandelt werden, die gerade das von Ihnen betrachtete Produkt handeln.

Layout-Manager

Zu unserer Palette an Plattform-Handelswerkzeugen zählt auch der Layout-Manager, mit dessen Hilfe Sie bis zu fünf verschiedene Trading-Layouts auf der Plattform erstellen und speichern können. Dadurch erhalten Sie ein viel größeres Trading-Cockpit und können den Platz viel effizienter nutzen. Mithilfe der Quick Links auf der Navigationsleiste am oberen Rand wechseln Sie schnell und einfach zwischen den verschiedenen Layouts.

Multiple Layouts

Chartmuster-Erkennung

CMC Markets

Eine weitere Funktion unserer Plattform-Handelswerkzeuge ist die Chartmuster-Erkennung. Damit scannen Sie mehr als 120 unserer beliebtesten Produkte alle 15 Minuten nach auftauchenden und vollständigen Chartmustern wie Keile, Kanäle sowie Kopf- und Schulterformationen. Sie können automatische Alarme so einrichten, dass Sie über technische Trade-Einstellungen und potenzielle Trading- Möglichkeiten informiert werden.**

CMC Markets

Kursprognose-Box

Wenn die fertigen Muster erzeugt werden, wird eine Kursprognose-Box mithilfe von Messmethoden für technische Analysen erstellt, die anzeigt, wohin die Kursentwicklung auf dem Produktchart tendieren könnte. Im Laufe der letzten sechs Monate (August 2015 bis Januar 2016) hat der Kurs in durchschnittlich 70% aller Fälle mit der Kursprognose-Box in allen Assetklassen übereingestimmt.

Verknüpfung von Modulen

CMC Markets

Mit dieser Funktion können Sie verschiedene Module in Gruppen zusammenfassen. Wenn Sie also das in einem Modul angezeigte Produkt verändern, werden alle verknüpften Module automatisch aktualisiert und zeigen das neue Produkt an. Sie können Ihre Watchlisten mit Reuters-Nachrichten, Kunden-Sentiment, Charts und Auftragsfenstern verknüpfen, um eine schnelle Analyse Ihrer bevorzugten Produkte durchzuführen und Trades zu platzieren.

*Beim Gesamtgewinn sind Spreads und Kommissionen berücksichtigt. 'Topkunden' bezieht sich auf die gesamte Handelskonto-Performance und gilt nicht speziell für die Performance bei einem bestimmten Produkt von CMC Markets. 

** Die Chartmuster-Erkennung dient nur zur allgemeinen Information und stellt keine Trading- oder Anlageberatung dar. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Genauigkeit, Vollständigkeit oder Pünktlichkeit der Daten. Alle Analysen, sich ergebenden Schlussfolgerungen und Beobachtungen bei Chartmuster-Erkennung basieren auf historischen Chart-Informationen und Mustern, die ihrerseits wiederum auf historischen Handelsdaten von CMC Markets  beruhen und nicht auf Daten im Zusammenhang mit dem/den letztendlich zugrunde liegenden Instrument(en). Bitte beachten Sie, dass die in unseren Charts angezeigten Kurse in der zugrunde liegenden Währung des jeweiligen Instruments angegeben sind. Alle Informationen bezüglich vergangener Performance eines Produktes stellen keine Garantie für zukünftige Performance dar. Die Nutzung von Charting-Daten hat ihre Grenzen, und Sie sollten nicht allein auf der Grundlage dieser Daten entscheiden (oder sich dadurch bei der Bestimmung leiten lassen), welches Instrument Sie kaufen oder verkaufen.

Demo-Konto

Testen Sie CFD-Trading mit virtuellem Guthaben - ganz ohne Risiko.

Live-Konto

Ihr Zugang zu unserem erweiterten Charting-Paket, Marktanalysen und Handelswerkzeugen.

Live-Konto eröffnen

Verluste können Ihre Einlage übersteigen

Land Rover BAR

Als offizieller Partner von Land Rover BAR unterstützen wir das Team um Sir Ben Ainslie im Kampf um den America's Cup.

MEHR ERFAHREN

NSW Waratahs

Wir freuen uns, die Super XV Rugby-Helden, die NSW Waratahs, eine der berühmtesten Mannschaften Australiens, zu unterstützen.

MEHR ERFAHREN

OBEN

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren

Schließen
CFDs unterliegen Kursschwankungen. Ihr Verlustrisiko ist unbestimmbar und kann Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen. Knock-Outs, Binaries und Countdowns unterliegen ebenfalls einem Risiko, da Sie Ihre gesamte Einlage verlieren können. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.