CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Gold ETF-CFDs: Das sollten Sie darüber wissen!

Beginnen Sie das CFD-Trading mit CMC Markets

Wettbewerbsfähige Spreads, keine versteckten Gebühren und Zugang zu über 12.000 Produkten.

CMC Markets - Handelsplattform

Einige ETFs versuchen nicht nur die Performance der aktuellen Gold- und Silberpreise abzubilden, sondern investieren ebenso in Unternehmen, die am physischen Abbau dieser Edelmetalle beteiligt sind. Der Handel kann dann interessant werden, wenn diese Unternehmen z.B. neue interessante Vorkommen entdecken oder vielleicht sogar einen erheblichen Rückschlag erleiden.

Gold ETFs kaufen: Realzinsen können wichtig sein

Die besten Phasen - historisch betrachtet - für den Goldpreis sind jene fallender Realzinsen. Die Realzinsen errechnen sich aus den Marktzinsen - etwa der Rendite für amerikanische Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Von diesen Marktzinsen (Nominalzinsen) muss dann noch die Inflationsrate abgezogen werden, um die reale Rendite, die ein Investor mit dem Halten von Staatsanleihen erwirtschaften kann, auszurechnen (Realzinsen).

Gold bleibt als Krisenwährung gefragt. Das liegt daran, dass Gold seit jeher als Währung gilt und nur in relativ begrenzter Menge verfügbar ist. Negative und fallende Realzinsen sind ein Hinweis darauf, dass die Zentralbank eine expansive Geldpolitik betreibt und die Zinsen senkt.

Gold ETFs handeln: Ist Gold oder sind Gold Aktien besser?

Der legendäre Investor Warren Buffett mag Gold hingegen nicht besonders. Es sei "unfähig, irgendetwas zu produzieren", und jeder, der Gold gegenüber Aktien bevorzuge, lasse sich von irrationaler Angst leiten.

Spielt diese irrationale Angst gerade einen treibenden Faktor in der Goldpreisentwicklung? Die Attraktivität des Goldes resultiert aus seiner mengenmäßigen Begrenzung. Angesichts einer erwarteten neuen Geldflut durch die Zentralbanken und neuen Schulden durch die Regierungen, die versuchen der wirtschaftlichen Schwäche durch das Virus zu begegnen, sehen Anleger in der limitierten Verfügbarkeit der weltweiten Goldmenge eine positive Eigenschaft.

In der gesamten Geschichte der Menschheit wurden 160.000 bis 170.000 Tonnen Gold geschürft. Der Mittelwert entspräche, eingeschmolzen zu einem Würfel, rund 8000 Kubikmeter. Das entspricht einem Würfel mit einer Kantenlänge von gerade einmal 20x20 Metern.

Gold ETFs: Sie bündeln Gold Aktien

Wer in diese Märkte investieren will, ohne den Aufwand und das Risiko vieler Einzelaktien, kann das über Gold und Silber ETFs tun. Silber- und Goldminenbetreiber, die in ETFs zusammengefasst sind wie dem iShares Gold Trust, Vaneck Vectors Gold Miners ETF, Aberdeen Standard Physical Silver Shares ETF und iShares Silver Trust, haben Grenzkosten der Produktion, die sie in ihren Quartalsberichten ausweisen. Meistens liegen diese deutlich unter den aktuellen Goldpreisen. Schnellt der Goldpreis zu einer gegebenen Zeit um 100 Dollar oder mehr nach oben, können Goldminen, die ungleich zur Vergangenheit kaum mehr Vorausverkäufe tätigen und daher von diesen Marktschwankungen profitieren, ihre Produktion teurer verkaufen.

Gold Aktien: Abhängig vom Goldpreis

Die Spekulation auf bessere Quartalsergebnisse können die Kurse von Goldminenaktien steigen lassen. Mit Aktieninvestments einher geht aber immer auch ein unternehmensspezifisches Risiko. Eine Goldmine kann einen Streik erleben, das Management kann Fehlentscheidungen treffen oder es kommt zu einer schärferen Regulierung in Standorten, in denen ein Goldunternehmen vorwiegend tätig ist. Um dieses Risiko zu streuen können ETF-CFDs von CMC Markets helfen. Diese ETF-CFDs auf Gold- und Silber-Aktien können Anleger long und short handeln:

iShares Gold Trust-CFD

Der zugrundeliegende iShares Gold Trust hat zum Ziel, den Goldpreis in USD möglichst nah abzubilden. Dieser ETF-CFD ist ein Weg, um eine Beimischung im Portfolio durch Gold zu bewerkstelligen.

Xetra Gold-CFD

Dieser durch physische Goldbarren besicherte zugrundeliegende ETF hat zum Ziel, den Goldpreis in Euro möglichst nah abzubilden.

Vaneck Vectors Gold Miners ETF-CFD

Der zugrundeliegende ETF hat zum Ziel, den NYSE ARCA Gold Miners Index möglichst nah abzubilden. Ungleich zum physischen Gold umfasst dieser Index Goldminenaktien wie Barrick, Newmont, Franco-Nevada oder Kirkland Lake Gold.

Warum könnte sich ein Investment in Gold ETF-CFDs lohnen?

Der positive Ausgang eines Investment-Szenarios für Gold ETFs hängt von verschiedenen möglichen Faktoren ab.

Bullischer Blickwinkel
  • Die Ausweitung der Geldmenge durch die Zentralbanken und sinkende Realzinsen könnten zu steigenden Goldpreisen führen.
  • Wirtschaftliche Probleme nach dem Lockdown durch das Coronavirus könnten spekulative Käufe von Gold als Absicherung auslösen, was den Preis stützen könnte.
Bärischer Blickwinkel
  • Gold ist bei Anlegern ein Substitut zu Aktien, die sich stark entwickeln. Eine schwache Preisentwicklung an Tagen, an denen es zu starken Aufschlägen in den Kursen von etwa Technologieaktien kommt, könnte Anleger zu Umschichtungen von Gold in Aktien motivieren, was den Goldpreis belasten könnte.
  • Die Bewertung von Goldminenaktien basieren auf den aktuellen Goldpreisen. Fällt der Goldpreis können Goldminenaktien um ein Mehrfaches dieses Verlustes an der Börse Einbußen sehen. Goldminenaktien sind also volatil und verlieren überdurchschnittlich, wenn der Goldpreis übergeordnet sinkt.

Wenn Sie sich für Energie, Metalle oder Agrar-Rohstoffe interessieren dann bieten wir weitere CFDs in diesen Bereichen an! Erfahren Sie mehr zu unseren Rohstoff Indizes oder Gold im Speziellen.

Sie haben schon mal Vieles richtig gemacht, wenn Sie zu denen gehören, die ein Aktien- oder Fondsportfolio besitzen. Aber sind Sie auch gut aufgestellt und nutzen alle Chancen, während Sie gleichzeitig das Risiko jederzeit im Griff haben? Und erzielen Sie auch Rendite, wenn die Kurse mal seitwärts laufen oder sogar fallen? Hier erfahren Sie weitere Details darüber, wie Sie ein Portfolio mit CFDs diversifizieren können.

Alternativ haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, deutsche Aktien-CFDs mit einer fixen Kommission von 5 Euro und US-Aktien-CFDs mit einer fixen Kommission von 10 USD zu handeln. Informieren Sie sich hier über Aktien-CFDs.

Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.


In 3 Schritten CFDs mit CMC Markets traden.

1

Anmelden

Füllen Sie unser leicht verständliches Kontoeröffnungsformular aus.

2

Kapitalisieren

Tätigen Sie Ihre erste Einzahlung per Überweisung oder Kreditkarte.

3

Handeln

Nachdem Sie Ihr Konto kapitalisiert haben können Sie direkt loslegen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app