CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weltmärkte ETF-CFDs: Das muss man darüber wissen!

Beginnen Sie das CFD-Trading mit CMC Markets

Wettbewerbsfähige Spreads, keine versteckten Gebühren und Zugang zu über 12.000 Produkten.

CMC Markets - Handelsplattform

Es ist nicht einfach, sich bei der großen Anzahl an unterschiedlichen Produkten an der Börse zurecht zu finden oder sich für einen Bereich zu entscheiden. Immer wieder ändert man seine Meinung oder weiß nicht, wo man anfangen soll. Um dieses Dilemma zu lösen, gibt es den Ansatz über einen ETF „die ganze Welt“ zu kaufen. Ein Index, der diesen Sachstand abbilden kann, ist der MSCI World Index. MSCI ist dabei lediglich der Name des Unternehmens, welches diesen Index kreiert hat. MSCI wurde 1998 von Morgan Stanley und Capital International gegründet.

Weltmärkte ETFs kaufen: Global gestreut

Wer in diese Märkte investieren will, ohne den Aufwand und das Risiko vieler Einzelaktien, kann das über Weltmärkte ETFs tun. In diesem Artikel möchten wir uns einige dieser ETF-CFDs, die bei CMC Markets handelbar sind, näher betrachten.

iShares MSCI World ETF-CFD

Der zugrundeliegende MSCI ist ein internationaler Aktienindex, der Aktien aus 23 Industrieländern abbildet. Mit ca. 1640 Unternehmen deckt der Index etwa 85% der um den Streubesitz bereinigten Marktkapitalisierung in jedem dieser Länder ab.

Die größte Gewichtung im MSCI-Index haben dabei die USA. Die wichtigsten Sektoren innerhalb des MSCI World-Index ist Informationstechnologie (19%), Gesundheitswesen (14%) und Finanzdienstleister (13%).

Vanguard Total World Stock ETF-CFD

Der zugrundeliegende ETF investiert weltweit, folgt dabei aber einem anderen Index. Hier wird versucht die Performance des FTSE Global All Cap Index abzubilden. Dieser Index deckt etablierte und sich entwickelnde (Emerging) Märkte ab. Der US-Anteil liegt hier bei lediglich 60% und die Emerging Markets erhalten eine Gewichtung von 10%.

US-Werte dominieren den MSCI World Index

Trotz seiner breiten weltweiten Streuung gibt es auch ein Manko beim MSCI World Index. Er ist von US-Unternehmen dominiert. Amerikanische Aktien haben aktuell einen Anteil von fast 65 Prozent. Dahinter folgen Japan mit knapp neun Prozent und das Vereinigte Königreich mit rund 5 Prozent. Deutschland liegt auf Platz sieben mit knapp 3 Prozent. Somit besteht trotz der globalen Ausrichtung eine Abhängigkeit vom US-Markt. Außerdem sind kleinere und mittlere Unternehmen gar nicht vertreten, was unter Umständen Defizite bei der Diversifikation zur Folge hat.

Welt ETFs kaufen: Physisch versus synthetisch

Bei vielen ETFs wird der Index physisch abgebildet, im Fachjargon spricht man von Vollreplikation. Das heißt, dass die Aktien des Index direkt im Fondsvermögen gehalten werden.

Bei sogenannten synthetisch replizierenden ETFs erfolgt die Indexnachbildung über ein Tauschgeschäft, einen sogenannten Swap. Synthetische ETFs bilden die Wertentwicklung des Index oft exakter ab, weisen also eine geringere Indexabweichung (Tracking Error) auf. Außerdem sind sie meist etwas günstiger als physische ETFs. Allerdings besteht aufgrund des Tauschgeschäfts auch ein sogenanntes Kontrahentenrisiko, insofern, dass der Tauschpartner seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen könnte. Synthetische ETFs zählen nicht zum Sondervermögen einer Gesellschaft und könnten bei einem möglichen Zahlungsausfall des Tauschpartners deutlich an Wert verlieren.

Warum könnte sich ein Investment in weltweite investierbare ETF-CFDs lohnen?

Der positive Ausgang eines Investment-Szenarios an den weltweiten Aktienmarkt hängt von verschiedenen möglichen Faktoren ab.

Bullischer Blickwinkel
  • Mit einer Investition in einen Weltindex können sich Anleger, vereinfacht ausgedrückt, an der Entwicklung der Wirtschaftskraft aller Industrieländer weltweit beteiligen.
  • Großteile des weltweiten Aktienmarktes können abgedeckt werden. Geringeres Risiko als mit einer Investition in eine einzelne Aktie, einem einzelnen Land oder Sektor.
  • Die großen ETFs sind im Gegensatz zu aktiven Fonds laufend über die Börse handelbar mit hoher Liquidität.
Bärischer Blickwinkel
  • MSCI World-ETFs haben den Nachteil, dass der Anteil US-amerikanischer Unternehmen vergleichsweise groß ist.
  • Kein absoluter Schutz bei weltweiter Rezessionen.
  • Keine Small Caps.

Sie haben schon mal Vieles richtig gemacht, wenn Sie zu denen gehören, die ein Aktien- oder Fondsportfolio besitzen. Aber sind Sie auch gut aufgestellt und nutzen alle Chancen, während Sie gleichzeitig das Risiko jederzeit im Griff haben? Und erzielen Sie auch Rendite, wenn die Kurse mal seitwärts laufen oder sogar fallen? Hier erfahren Sie weitere Details darüber, wie Sie ein Portfolio mit CFDs diversifizieren​ können.

Alternativ haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, deutsche Aktien-CFDs mit einer fixen Kommission von 5 Euro und US-Aktien-CFDs mit einer fixen Kommission von 10 USD zu handeln. Informieren Sie sich hier über Aktien-CFDs.

Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.


In 3 Schritten CFDs mit CMC Markets traden.

1

Anmelden

Füllen Sie unser leicht verständliches Kontoeröffnungsformular aus.

2

Kapitalisieren

Tätigen Sie Ihre erste Einzahlung per Überweisung oder Kreditkarte.

3

Handeln

Nachdem Sie Ihr Konto kapitalisiert haben können Sie direkt loslegen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app