CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wachstumsmärkte ETF-CFDs: Das muss man darüber wissen!

Beginnen Sie das CFD-Trading mit CMC Markets

Wettbewerbsfähige Spreads, keine versteckten Gebühren und Zugang zu über 12.000 Produkten.

CMC Markets - Handelsplattform

Wenn Wertzuwachs das Ziel des Anlegers ist, dann sind Wachstumsaktien möglicherweise die richtige Antwort. Die Unternehmen in diesem Bereich zeichnen sich durch ein Gewinn- und Umsatzwachstum aus, das überdurchschnittlich im Vergleich zu anderen Unternehmen ist.

Wachstumsmärkte ETFs kaufen: Zukunftsmärkte erobern

Sie bieten in Zukunftstechnologien wie den sozialen Medien, Cloud Computing oder eCommerce Chancen, an überdurchschnittlichem Wachstum teilzuhaben. Der Preis sind höhere Bewertungen und hohe Schwankungen von Kursen, die aber mit Hilfe von ETFs gestreut werden können, da man nicht nur in eine Aktie, sondern in einen Korb von Aktien investiert.

Wer auf der Suche ist nach Dividenden, wird hier allerdings nicht fündig. Zwar zahlen einige Unternehmen wie Apple bereits eine Dividende. Die Unternehmen haben aber keine lange Historie, sodass man über die Beständigkeit der Dividendenauszahlungen und über das durchschnittliche Wachstum der Dividenden wenig Aussagen treffen kann. Unternehmen in Wachstumssektoren schütten wenige oder keine Gewinne aus, da sie meist Überschüsse wieder reinvestieren – in neue Computer, Mitarbeiter, Zukäufe – um weiter wachsen zu können.

Wachstumsmärkte ETFs handeln: Kursfantasie ist Haupttreiber

Um das Wachstum geht es Anlegern am Ende auch. Sie haben es bei Wachstumsaktien vor allem auf das Kurspotenzial abgesehen, das schnell wachsende Unternehmen bringen können. Ein gutes Beispiel ist Facebook. Marc Zuckerbergs Social Network generierte im Jahr 2007 153 Millionen USD Umsatz. Im Jahr 2019 war der Konzernumsatz schon auf 70 Milliarden USD angeschwollen. Facebooks Aktie ging seit dem Börsengang vor acht Jahren um über 1000% nach oben.

Das Risiko beim Investment in Wachstumsaktien liegt in der hohen Bewertung. Investoren in Wachstumsaktien erwarten Großes. Liefert das Management das erwartete hohe Wachstum nicht, können diese Aktien schnell im Wert fallen. Investoren wählen aufgrund dieses erhöhten Risikos oft eine Mischung aus dividendenstarken Aktien und Wachstumswerten, um das Risiko zu streuen. Wachstumsaktien könnten vor allem für Investoren geeignet sein, die eine höhere Risikotoleranz besitzen und einen längeren Zeithorizont ihrer Anlage beabsichtigen.

Dividendenstarke Aktien steigen oft überhaupt nicht. Anleger sind damit zufrieden, da sie regelmäßige Dividendenausschüttungen erhalten. Der Kurs ist bei Value Aktien zweitrangig. Bei Wachstumsaktien nicht. Wer in diese Märkte investieren will, ohne den Aufwand und das Risiko vieler Einzelaktien, kann das über Wachstumsmärkte ETFs tun. Mit diesem ETF-CFD können Anleger bei CMC Markets unter anderem in den Bereich Wachstumsaktien investieren:

Shares Russell 1000 Growth ETF-CFD

Der zugrundeliegende ETF bildet den Russel 1000 Growth Index ab, der vorwiegend in große und wachstumsstarke Unternehmen aus den USA investiert. Die Top-Positionen des Index sind Microsoft, Apple, Alphabet, Amazon.com und Facebook.

Warum könnte sich ein Investment in Wachstumsmärkte ETF-CFDs lohnen?

Der positive Ausgang eines Investment-Szenarios in Wachstumsmärkte hängt von verschiedenen möglichen Faktoren ab.

Bullischer Blickwinkel
  • Überdurchschnittliches Wachstum
    Neue Technologien führen zu hohem Wachstum, das zu einem schnellen Kurszuwachs der Unternehmen führen kann.
  • Diversifikation
    Investments in Wachstumsmärkte können helfen, ein ausgewogenes ETF-CFD Portfolio zu erstellen. Ein Abschwung in der Gesamtwirtschaft muss nicht zwangsläufig auch wachstumsstarke Technologie-Unternehmen treffen. Ihre Kurse könnten sich weniger schwach in einem solchen Szenario entwickeln.
Bärischer Blickwinkel
  • Politisches Risiko
    Investments in Wachstumsmärkte können ein politisches Risiko umfassen, da etwa Social-Media-Unternehmen wie Facebook vorgeworfen wird, sich in demokratische Wahlen eingemischt zu haben. Dieses Reputationsrisiko kann Kursentwicklungen von Aktien negativ beeinflussen und zu stärkerer Regulierung führen.
  • Wirtschaftliche Risiken
    Technologieprodukte können durch disruptive Technologien schnell wachsender Start-Up-Unternehmen Probleme bekommen, indem sie Marktanteile verlieren.

Sie haben schon mal Vieles richtig gemacht, wenn Sie zu denen gehören, die ein Aktien- oder Fondsportfolio besitzen. Aber sind Sie auch gut aufgestellt und nutzen alle Chancen, während Sie gleichzeitig das Risiko jederzeit im Griff haben? Und erzielen Sie auch Rendite, wenn die Kurse mal seitwärts laufen oder sogar fallen? Hier erfahren Sie weitere Details darüber, wie Sie ein Portfolio mit CFDs diversifizieren können.

Alternativ haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, deutsche Aktien-CFDs mit einer fixen Kommission von 5 Euro und US-Aktien-CFDs mit einer fixen Kommission von 10 USD zu handeln. Informieren Sie sich hier über Aktien-CFDs.

Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.


In 3 Schritten CFDs mit CMC Markets traden.

1

Anmelden

Füllen Sie unser leicht verständliches Kontoeröffnungsformular aus.

2

Kapitalisieren

Tätigen Sie Ihre erste Einzahlung per Überweisung oder Kreditkarte.

3

Handeln

Nachdem Sie Ihr Konto kapitalisiert haben können Sie direkt loslegen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app