CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Analysis

Bitcoin Rally endet im Ausverkauf – Kommt noch mehr?

Bitcoin Rally endet im Ausverkauf – Kommt noch mehr?

Der stratosphärische Aufstieg und Fall des Bitcoin im Jahr 2017 ist gut dokumentiert, wobei die digitale Währung weiterhin das Interesse sowohl der jungen Generation als auch der älteren Investoren weckt.  Ende 2017 erreichte der Bitcoin Kurs seinen Höchststand bei 19.656 USD. Der Preis brach kurz danach zusammen und erreichte in den vergangenen Tagen fast das alte Allzeithoch.

Warum steigt der Bitcoin Kurs? 

Der Bitcoin Preis ist in diesem Jahr als Reaktion auf die extrem niedrigen Zinssätze der globalen Notenbanken und die durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Unsicherheit stetig gestiegen.
Im Juni wurde das Bitcoin-Angebot außerdem durch das sogenannte "Halving" verknappt - zum dritten Mal in der Geschichte der Digitalwährung, wurde dieses Halving vorgenommen. Halving bedeutet, dass die Anzahl und Vergütung von neuen Bitcoins um 50 % reduziert wird. Es wird also schwieriger Bitcoins zu „schürfen“ und die Rechnerleistungen müssen steigen.  
Weiter erhielt der Bitcoin auch Rückenwind, da immer mehr Institutionen und Firmen wie z. B. PayPal und Square es ihren Kunden erlaubten, Bitcoin und andere Kryptowährungen über ihre PayPal-Konten zu kaufen und zu verkaufen. 

Wo also liegen die nächsten Schritte für Bitcoin und haben digitale Währungen eine Zukunft?  

Über die Zukunft der Kryptowährungen gibt es wenig Konsens. „Die Umstellung auf digitale Währungsformen ist unvermeidlich und bringt klare Vorteile mit sich, was die finanzielle Integration und den Zugang zu Finanzmitteln, die Effizienz, Schnelligkeit und Widerstandsfähigkeit des Zahlungssystems und die Fähigkeit der Regierungen zur schnellen Auszahlung von Geldern an die Bürger betrifft", sagte Dan Schulman, Präsident und Vorstandsvorsitzender von PayPal. PayPal zeigte sich ermutigt durch eine kürzlich durchgeführte Umfrage der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, die ergab, dass eine von zehn Zentralbanken - die etwa ein Fünftel der Weltbevölkerung repräsentieren - damit rechnet, innerhalb der nächsten drei Jahre ihre eigenen digitalen Währungen auszugeben.

Wie könnte sich der Bitcoin weiter entwickeln? 

Nach den massiven Kursgewinnen der vergangenen Tage scheint mit dem heutigen zweistelligen Abverkauf die Rally ein jähes Ende gefunden zu haben. Zunächst sollten die heutigen Kursverluste als technische Gegenbewegungen auf die vorherigen Kursanstiege gewertet werden. Ob hier jetzt eine große Blase platzt oder die Rallybewegungen in Kürze weitergehen wird sich in den kommenden Wochen entscheiden. 
Bereits vergangene Woche wurde auf die Gefahr hingewiesen, dass vom Zwischentief am 08. September bis in den Bereich des Allzeithochs sich ein fertiger Impuls in den Unterwellen 1,2,3,4,5 zu Ende gehen könnte. Dies scheint sich mit dem heutigen Abverkauf zu bestätigen. Die aktuelle Unterstützungszone liegt im Bereich von 14.822 und 12.730 USD. Alternativ marschiert der Bitcoin Kurs direkt weiter und erreicht neben über dem Allzeithoch geht die Rally dagegen direkt weiter in Richtung des nächsten Extensionslevel bei 20.450 und 24.140 USD weiter. 

Quelle: CMC Markets Plattform, 4H-Chart, 26.11.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.