CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Beispiel für den Handel mit CFDs auf Kryptowährungen

In diesem Artikel veranschaulichen wir Ihnen einen Beispieltrade für Ethereum-CFDs, jeweils einen Kauf- und Verkaufstrade mit Gewinn und Verlust.

Traden Sie Top-Kryptos als CFDs mit CMC Markets

Traden Sie Krypto-CFDs ganz bequem ohne Wallet über unsere Trading App oder webbasierte Plattform.

Plattform für CFD-Trading

Beispiel für den CFD-Trade: Ethereum/USD kaufen

Sie sind daran interessiert, Ethereum zu handeln und beschließen, einen Long-CFD-Trade zu eröffnen, indem Sie Ethereum gegen den US-Dollar (Ethereum /USD) kaufen.

Das derzeitige Kauf/Verkauf-Kursverhältnis beträgt 949 / 929.

Sie glauben, dass der Wert von Ethereum gegenüber dem US-Dollar steigen wird, und eröffnen daher eine Kauf-CFD-Position mit einer Größe von 5 Einheiten zu einem Kurs von 949.

Dies entspricht dem Verkauf von 5 Ether-Tokens, so dass Sie $ 5 für jede $ 1-Änderung des Ethereum-Werts gewinnen oder verlieren.

Trade mit Gewinn

Der Wert von Ethereum steigt gegenüber dem US-Dollar, und die neue Kursstellung beträgt 1088 / 1068. Sie entscheiden sich, Ihren Gewinn zu realisieren, und verkaufen 5 Einheiten, um Ihre Position bei 1068 zu schließen.

Der Kurs hat sich 119 Punkte zu Ihren Gunsten bewegt, somit beträgt der Gewinn Ihres Trades $595 (119 X $ 5).

Trade mit Verlust

Der Wert von Ethereum sinkt gegenüber dem US-Dollar und der neue Kurs beträgt 770 / 750. Sie entscheiden sich, Ihre Position zu schließen und verkaufen daher 5 Einheiten bei 750, um weitere Verluste zu vermeiden.

Der Kurs hat sich 199 Punkte gegen Sie bewegt und der Verlust Ihres Trades beträgt daher $995 (199 X $5).

Beispiel für den CFD-Trade: Ethereum/USD verkaufen

Sie sind daran interessiert, Ethereum zu handeln und beschließen, einen Short-CFD-Trade1 zu eröffnen, indem Sie Ethereum gegen den US-Dollar (Ethereum /USD) verkaufen.

Das derzeitige Verkauf/Kauf-Kursverhältnis beträgt 929 / 949.

Sie glauben, dass der Wert von Ethereum gegenüber dem US-Dollar sinken wird, und eröffnen daher eine Verkaufs-CFD-Position mit einer Größe von 5 Einheiten zu einem Kurs von 929.

Dies entspricht dem Verkauf von 5 Ether-Tokens, so dass Sie $ 5 für jede $ 1-Änderung des Ethereum-Werts gewinnen oder verlieren.

Trade mit Gewinn

Der Wert von Ethereum fällt gegenüber dem US-Dollar, und die neue Kursstellung beträgt 750 / 770. Sie entscheiden sich, Ihren Gewinn zu realisieren, und kaufen 5 Einheiten, um Ihre Position bei 770 zu schließen.

Der Kurs hat sich 159 Punkte zu Ihren Gunsten bewegt, somit beträgt der Gewinn Ihres Trades $795 (159 X $ 5).

Trade mit Verlust

Der Wert von Ethereum steigt gegenüber dem US-Dollar und der neue Kurs beträgt 1068/1088. Sie entscheiden sich, Ihre Position zu schließen und kaufen daher 5 Einheiten bei 1088, um weitere Verluste zu vermeiden.

Der Kurs hat sich 159 Punkte gegen Sie bewegt und der Verlust Ihres Trades beträgt daher $795 (159 X $5).

1Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeiten short zu gehen einschränken können.

Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.


In 3 Schritten Krypto-CFDs mit CMC Markets traden.

1

Anmelden

Füllen Sie unser leicht verständliches Kontoeröffnungsformular aus.

2

Kapitalisieren

Tätigen Sie Ihre erste Einzahlung per Überweisung oder Kreditkarte.

3

Handeln

Nachdem Sie Ihr Konto kapitalisiert haben können Sie direkt loslegen.