CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

Nio Aktie – Chip Knappheit bereitet Sorgen

Nio meldete gestern Abend gemischte Ergebnisse in seinem Quartalsbericht für das 1. Quartal 2021. Das Unternehmen verzeichnete dabei einen Verlust von etwa 70 Millionen US-Dollar. Der Umsatz stieg jedoch um 481,8 % im Vergleich zum Vorjahresquartal an und übertraf damit die Erwartungen der Analysten deutlich. 

Wachstum weiterhin stark

Wie bereits vor den Quartalszahlen gemeldet konnte Nio erneut rege Nachfrage nach seinen Autos verbuchen. Insgesamt lieferte Nio 20.060 Fahrzeuge für das Quartal aus. Der größte Teil des Umsatzes von Nio wird derzeit weiterhin in China und den USA gemacht. Das Unternehmen liefert derzeit drei verschiedene Modelle aus: den ES8, das 6- und 7-sitzige Flaggschiff des Unternehmens, den ES6, den 5-sitzigen Hochleistungs-Premium-Elektro-SUV, und den EC6, das 5-sitzige Premium-Elektro-Coupé-SUV des Unternehmens.

Nio sagte, dass die Nachfrage nach seinen Produkten weiterhin stark ist, aber seine Lieferkette aufgrund der weltweiten Halbleiterknappheit vor erheblichen Herausforderungen steht. Das Unternehmen stoppte die Produktion in einem seiner Werke in der Provinz Hefei für fünf Tage ab Ende März aufgrund der Chip-Knappheit. CEO Li sagte, das Unternehmen versuche, die erzwungene Ausfallzeit zu nutzen, indem es die Produktionslinien in Vorbereitung auf die ET7-Produktion modifiziert. 

Kommt Nio auch nach Deutschland? 

Wenn man Berichten Glauben schenken darf, geht es bei den internationalen Ambitionen von Nio ebenfalls voran. Nio plant zunächst den Eintritt in 2 neue Märkte. Die Märkte sind Norwegen und Deutschland. Der Markteintritt in Deutschland soll dabei in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 passieren. Danach will Nio auch in Großbritannien und anderen europäischen Ländern Fuß fassen. 

Ein Markteintritt in Deutschland würde bedeuten, dass das Unternehmen bereit ist, den traditionsreichen deutschen Automobilherstellern wie BMW und Volkswagen einen harten Kampf zu liefern.Nio hat jedoch noch nicht festgelegt, welche Modelle es in diesen Märkten verkaufen will
Berichten zufolge überlegt das Unternehmen auch, ob es sein Batterie-als-Abonnement-Modell und seinen Stromtausch-Service in Europa anbieten soll. Mit diesen beiden Angeboten hat das Unternehmen auf dem chinesischen Markt großen Erfolg.  

Neue Fabrik soll Wachstum sichern 

Nio merkte bei der Vorstellung der Quartalszahlen weiter an, dass es mit der Planung und dem Bau eines neuen Werks im Xinqiao Industrial Park in Hefei begonnen hat, was dabei helfen soll neue Produktionskapazitäten zu schaffen. Nio und sein Partner JAC Motor begannen am 29. April mit dem Bau eines neuen Industrieparks in Zusammenarbeit mit der Stadt Hefei. Der Park wird eine neue Produktionsstätte beinhalten, um das zukünftige Produktionswachstum zu unterstützen. 

Die langfristigen Aussichten für Nio scheinen derzeit günstig zu sein. Die Welt schwenkt auf Elektrofahrzeuge um. China steht bei diesem Übergang an vorderster Front. Nio ist der hochwertigste und technologisch fortschrittlichste Hersteller von Elektrofahrzeugen in China. Die kurzfristigen Aussichten sind jedoch etwas unsicher, da die Halbleiterknappheit das Angebot im Jahr 2021 einschränkt, was die Wachstumsraten verwässern könnte. 
Laut vorgelegten Zahlen verfügte Nio zum 31. März ü ber etwa 7,3 Milliarden Dollar an Barmitteln und Äquivalenten. Das ist eine üppige Bargeldreserve - und eine große Veränderung im Vergleich zu vor einem Jahr, als das Unternehmen in akuter Gefahr war, kein Geld mehr zu haben.

Wie könnte es mit der Nio Aktie weitergehen?

Die allgemeine Marktschwäche im März brachte die Nio Aktie ebenfalls deutlich unter Druck. Seit dem Hochpunkt bei 66,98 USD zum Jahreswechsel korrigierte die Nio Aktie die vorherige Rally. Mit dem Abtauchen unter 56,32 USD Mitte Februar folgte ein Abverkauf und Re-Test des Dezembertiefs bei 39,36 USD. In diesem Bereich galt es eine mögliche Stabilisierung abzuwarten. Bisher zeigte die Zone zwischen 39,36 USD und 29,18 USD tatsächlich eine stabilisierende Wirkung. Gelingt nun ein Anstieg über 43,20 USD wäre eine weitere Rally in Richtung 56,26 USD und 66,98 USD möglich. Unter 33,82 USD dagegen wäre die Stabilisierung und Bodenbildung erneut in Gefahr und ein weiterer Abverkauf in Richtung 28,56 USD und 22,02 USD wäre möglich. 

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart, 03.05.21

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.