CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. DPS sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Ukraine-Krieg – Wichtige Rohstoffe für die Chip- und Automobilbranche

Eine zentrale Frage lautet derzeit, ob wir russisches Erdöl und Erdgas langfristig ersetzen können. Grundsätzlich wäre dieses Vorhaben sicher machbar, aber in absehbarer Zeit wird es schwierig und kostspielig werden. Deshalb ist auch ein Blick auf die anderen Rohstoffe sinnvoll, die vor allem in Russland oder der Ukraine zu finden und abgebaut werden. Über das Weizen wurde bereits berichtet, sodass sich der Fokus auf die beiden für die Industrie wichtigen Rohstoffe Palladium und Neon (z. B. in Halbleitern verwendet) richtet. Kann die westliche diese beiden Produkte ersetzen oder substituieren?  Derzeit ist es schwer vorstellbar, dass dies in einem vernünftigen Zeithorizont möglich sein könnte.

Was ist Neon?

Die Ukraine produziert rund 70 % der weltweiten Neongasexporte. Das Besondere daran ist, dass eine gereinigte Version dieses Gases für die Halbleiterindustrie so wichtig, dass der Krieg zwischen Russland und der Ukraine die Lieferungen unterbrechen könnte und damit den anhaltenden Mangel an Mikrochips verschärfen könnte.

Chipmangel könnte sich weiter verschärfen

Chip-Hersteller verwenden Laser, um feine Schaltkreismuster auf Siliziumscheiben zu ätzen. Die Laser funktionieren, indem sie die Atome von Edelgasen anregen, um Licht in bestimmten Wellenlängen zu erzeugen. Das dabei am wichtigsten Gas ist Neon. Es macht oft 95 % oder mehr des gasförmigen Inhalts des Lasers aus. Zu diesem Zweck muss das Neon auf einen Reinheitsgrad von 99,999 % aufbereitet werden – ein aufwendiges Verfahren, das weltweit nur von sehr wenigen Anlagen durchgeführt wird.

Eine davon ist Iceblick, ein 32 Jahre altes Unternehmen in Odessa, das 65 % des weltweit produzierten Neons liefert. Wie andere Neonreinigungsanlagen nimmt Iceblick Gase auf, die bei der Stahlherstellung und anderen metallurgischen Industrien als Nebenprodukte anfallen.

Warum stellt die Ukraine so viel Neon her?

Die Sowjetunion hatte stark in den Neonabscheidungsprozess investiert, weil man glaubte, dass es für die geplante Produktion von Laserwaffen und Satellitenabwehr benötigt werde. Als ältere Stahlwerke und Luftzerlegungsanlagen in anderen Teilen der Welt stillgelegt wurden, übernahmen die Ukraine und Russland einen immer größeren Anteil am Neon-Exportmarkt.

Nachdem Russland 2014 die ukrainische Region Krim annektiert hatte, gingen die Neonlieferungen zurück und die Preise schossen in die Höhe; in der Spitze waren die Marktkosten für Neon zehnmal so hoch wie vor der Invasion. Einige Unternehmen starteten Programme zur Verringerung ihres Neonverbrauchs.

Firmen wie AMD, TMC und Nvidia bedroht?

Die meisten Hersteller von Speicherchips halten Neon-Bestände ca. für etwa acht Wochen vor. Ein Einbruch der Bestände wird es der Halbleiterindustrie zunächst weiter erschweren, alle Mikrochips zu liefern, die die Welt für ihre verschiedenen Produkte benötigt: Spielzeug, Autos, Flugzeuge, Telefone, Uhren und praktisch jedes andere auch nur annähernd elektronische intelligente Gerät. Ein längerer Krieg könnte diese Vorräte aufbrauchen und der Chip-armen Welt neue Sorgen bereiten.

Palladium Kurs steigt auf den höchsten Stand seit 35 Jahren

Bei Palladium gab es schon vor dem Ukraine-Russland Krieg ein Marktdefizit. Das Risiko für Palladium besteht darin, dass es für die Automobilindustrie zu teuer wird und die Verwendung des Metalls in Katalysatoren einen Wechsel zu einem anderen, kostengünstigeren Metall wie Platin erzwingen könnte.

Nach Angaben des USGS, United States Geological Survey, können etwa 25 % des Palladiums routinemäßig durch Platin in Dieselkatalysatoren ersetzt werden, wobei dieser Anteil in einigen Anwendungen auf bis zu 50 % ansteigen kann. Russland ist aber auch der zweitgrößte Platinproduzent der Welt.

Palladium Kurs Chart

Die Palladiumpreise könnten also angesichts der anhaltenden geopolitischen Spannungen volatil bleiben. Ob sich in Zukunft aufgrund der extremen Preissteigerungen auch andere Metalle hervorheben können, muss abgewartet werden. Bisher haben es die Preise geschafft, das bisherige Rekord-Intraday-Hoch bei 3.019,00 USD knapp zu übertreffen. Die Preise sind seit 2016 jedes Jahr deutlich gestiegen, mit Ausnahme des letzten Jahres. In diesem Jahr stieg der Preis um über 60%.

Quelle: CMC Markets Plattform, Wochenchart, 07.03.2022

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Jetzt Demo-Konto eröffnen

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.