CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

Plug-Power-Aktie: Jetzt oder nie?

Die Aktien des Brennstoffzellenherstellers Plug-Power-Aktie (-0,03% auf $25,24) sind seit dem Hoch Ende Januar um 67% gefallen. Der Entwickler moderner Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien wird von einem Analysten weiterhin positiv empfohlen: Craig Irwin, Analyst bei Roth Capital Partners, bekräftigte seine Kaufempfehlung und sein Kursziel von 65 USD für Plug-Power-Aktien. Kann die Wende bei Plug Power glücken?

News bei Plug Power voraus?

Der Analyst von Roth Capital rechnet mit einer guten News bei Plug Power. Plug Power habe einen Antrag auf Finanzierung durch die US-Regierung in Höhe von 520 Millionen USD zur Unterstützung des Baus von fünf neuen Anlagen für grünen Wasserstoff gestellt. Eine entsprechende Freigabe könnte neues Geld in die Kassen von Plug Power spülen. 

Roths Kursziel von 65 USD für die Plug-Power-Aktien errechnet sich auf dem 60-fachen der EBITDA-Schätzung des Unternehmens für 2025 von 472 Mio. USD. Der Markt hat von dieser Analysteneinschätzung vom 15. April bislang nicht Notiz genommen. Wird sich die Stimmung ändern?

Plug-Power-Aktie: Bodenbildung voraus?

Es ist normal, dass stark steigende Aktien wie Plug Power einmal kräftig korrigieren. Das gibt den Marktteilnehmern Zeit, durchzuatmen und sich neu zu sortieren. Korrekturen werden oft begleitet von negativen Nachrichten. Die Nachrichten sind im Wasserstoff-Sektor negativ. Einige Aktien im Sektor haben stark korrigiert. Die Plug-Power-Aktie steht in unmittelbarer Reichweite zu einer möglicherweise zentralen Unterstützung. Dabei handelt es sich um die 2,61-fache Auffächerung des Korrekturimpulses, der Ausgangspunkt der Korrektur war. Diese liegt bei 23,47 USD. Hier kann sich nun ein 123-Boden ausbilden. Diese ist im Chart bislang nicht erkennbar. Ohne eine Trendwende wie oben beschrieben muss von einem intakten Abwärtstrend ausgegangen werden, der sich weiter nach unten fortsetzen könnte.


Plug-Power-Aktien-CFD, Quelle: CMC Markets, 1 Kerze = 1 Tag

 

Haben Sie Fragen zu dieser Chartanalyse? Erfahren Sie mehr zu 123-Trendwendemustern! Börsentäglich findet zwischen 9 und 10 Uhr auf unserem Livestream-Kanal CMC TV auf YouTube eine Sendung statt, die sich ganz den 123-Mustern widmet.  

 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.