CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

Könnte der Impfstoff-Transport BioNTech das Genick brechen?

Könnte der Impfstoff-Transport BioNTech das Genick brechen?

Ein Komitee der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) prüft gerade den Impfstoff gegen das Coronavirus von Pfizer und BioNTech. Beide Unternehmen haben in den vergangenen Tagen eine Notfallzulassung bei der US-Behörde beantragt. Wenn der Impfstoff von der FDA genehmigt wird, könnten die ersten US-Bürger in wenigen Wochen geimpft werden.

Was könnte den Impfstoff von BioNTech gefährden ?

Inzwischen gibt es weltweit über 60 Millionen COVID-19-Fälle und sie nehmen weiter zu. Pfizer/BioNTech und Moderna haben mit ihren Impfstoffforschungen der Welt Hoffnung auf eine baldige Normalisierung gegeben. Neben diesen beiden bereits sehr fortgeschrittenen Projekten könnten in den nächsten Wochen auch noch andere Impfstoffe angemeldet werden. 
Die bevorstehende Freigabe der oben genannten Impfstoffe hat sowohl für den forschenden Unternehmen, als auch für Unternehmen die den Transport und die Verteilung der Impfstoffdosen bewerkstelligen sollen neue Absatzmärkte eröffnet. Die Verteilung des Impfstoffs an mehr als 300 Millionen US-Bürger und noch mehr auf der ganzen Welt wird nicht ohne Hürden ablaufen - die von Pfizer geforderte ultrakalte Lagerung stellt eine logistische Herausforderung dar. 
Unternehmen, die die geforderte Kühlkette einhalten können, sind seit Bekanntgabe der Impfstoffnachrichten ebenfalls an der Börse sehr gefragt. Beispiele dafür sind u.a.  Thermo Fisher, und United Parcel Service (UPS). Aber auch viele kleiner, mittelständische Firmen könnten hier Lösungen anbieten und davon profitieren. 

Wie könnte sich die BioNTech Aktie weiter entwickeln? 

Aktuell liegt die Gefahr für die BioNtech Aktie, dass die Erwartungen und Hoffnungen an die Aktien-Performance zu hoch sind und kurzfristig nicht erreicht werden können. Die Bewertung des Unternehmens ist in den vergangenen Wochen ebenfalls dramatisch gestiegen. Weiter droht auch weitere Konkurrenz durch andere forschenden Biotech-Unternehmen, sodass sich das Umsatzpotential des Impfstoffes als geringer erweisen könnte, als anfangs angenommen wurde. Auch wenn die Wirksamkeitsergebnisse von BioNTech und Moderna ähnlich sind, hat der Impfstoff von Moderna immer noch einen Vorteil gegenüber dem von BioNTech, der bei -70 Grad Celsius gelagert werden muss, um wirksam zu sein. Modernas mRNA-1273 muss nur bei -20 Grad Celsius gelagert werden.

BioNTEch Aktien Chart 

Die BioNTech Aktie ist an einem wichtigen Schaltpunkt angekommen. Im Bereich zwischen 123 und 126 USD erreicht die BioNTech Aktie zwei wichtige Extensionsmarken der vorherigen Aufwärtsbewegungen. Fällt die BioNTech Aktie unter 115 USD zurück, besteht die Gefahr, dass sich die November Aufwärtsbewegung als Fehlausbruch manifestiert. Ziele für einen solches negatives Szenario wären dann 85 und 75 USD.  Solange der Wert aber über der Marke bleibt könnte sich die Aufwärtsbewegung weiter nach oben ausdehnen. Weitere Ziele auf der Oberseite wären dann 139,60 USD und 166,39 USD sein. 

Quelle: CMC Markets Plattform, 4H-Chart, 10.12.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.