CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. DPS sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Updates

BYD Aktie knallt durch die Schallmauer

BYD Aktie knallt durch die Schallmauer

Die BYD Aktie (+2% auf 226,8 HKD) steigt immer weiter an. In den USA könnten die Stichwahlen in Georgia die blaue Welle der Demokraten unter Joe Biden ermöglichen. Mit der blauen Welle wird der Green Deal mit bedeutsamen Investitionen in erneuerbare Antriebsformen wahrscheinlicher. Anleger nehmen den Trend vorweg.

BYD Aktie nimmt blaue Welle vorweg

Die Aktien im Bereich Elektromobilität wie Tesla, Elringklinger, Nio, Xpeng und BYD steigen seit Wochen steil an. Der Klimaplan von Joe Biden stellt in den nächsten zehn Jahren eine Bundesinvestition von 1,7 Billionen US-Dollar in Aussicht und will zusätzliche Investitionen des Privatsektors sowie des Staates und der lokalen Bevölkerung von insgesamt mehr als 5 Billionen US-Dollar erbringen. Ob diese Investitionen allerdings auch den Batteriehersteller aus China BYD begünstigen werden ist offen. Die Stimmung wird durch den Sieg Bidens jedoch günstiger für Investitionen in diesem Sektor. In China gibt es bereits umfangreiche Subventionen für Elektrofahrzeuge und deren Zulieferer.

Anleger schießen sich auf BYD ein

Anleger haben sich auf die Aktien im Sektor eingeschossen. Die BYD Aktie ist seit März 2020 um 600% angestiegen. Notierte der Kurs von BYD im März noch bei 33,52 HKG, wurden im Januar im Hoch bereits 234,90 HKD für BYD gezahlt. Charttechnisch kann man von einer vollen Impulsauffächerung gegenüber einer Bodenbildung sprechen, die bei BYD bereits im September 2017 über ein 123-Muster gebildet wurde. Ab sofort ist auf Basis von Wochen- und Monatskerzen, aber auch im Tageskerzenintervall auf das mögliche Risiko einer Top-Bildung zu achten. Ohne Trendumkehrmuster könnte die Aufwärtsbewegung sich jedoch noch bis zu der obersten Auffächerungsmarke bei 279,73 HKD fortsetzen. Unter 220,83 HKD besteht Korrekturpotenzial bis zunächst 160,27 HKD.


BYD Aktie CFD in HKD, Quelle: CMC Markets


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.