CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Amer Sports - Der etwas andere Sportartikelhersteller

Schaut man sich Sportveranstaltungen an, fallen einem immer wieder Marken auf, die etwas unter dem Radar laufen, die sich aber großer Beliebtheit erfreuen und auch für Anleger interessant sein könnten. Es sind oft unbekannte Firmen, die aber in Holding-Gesellschaft eingebracht sind und die Zügel in der Hand halten.

Amer Sports, ein finnisches Unternehmen, einst ein Tabakhersteller, ist Eigentümer einiger der bekanntesten Sportartikelmarken der Welt. Es führt einige spanende Marken in seinem Portfolio. Skifahrer tragen von Kopf bis Fuß Salomon; Accessoires wie Helme, Schuhe und Skier sind von Atomic; und spezielle Kleidung ist von Arc'teryx und alle gehören zu Amer.

Anfang Januar 2024 hat Amer Sports seinen Börsengang an der New York Stock Exchange beantragt. Im Gegensatz zu der ursprünglich erwarteten Bewertung von rund 10 Milliarden Dollar ging das Unternehmen am 2. Februar mit einer Bewertung von 6,5 Milliarden Dollar an die Börse.

Damit lohnt sich ein genauerer Blick auf das finnische Unternehmen und dem kompletten Markenportfolio. Das Markenportfolio von Amer Sports gehört wahrscheinlich zu den bekanntesten in der gesamten Sportartikelbranche. Dies sind die Marken, die es beherbergt:

1.Wilson, ein führender Hersteller von Ausrüstung und Bekleidung für Sportarten wie Tennis, Basketball und Baseball.

2.Arc'teryx, vor allem bekannt für seine Jacken und in manchen Kreisen als "Luxus-Outdoor-Bekleidung" bekannt.

3.Salomon, Synonym für hochwertige Schuhe, von Lauf- und Wanderschuhen bis hin zu modischen Turnschuhen und kultigen Dad-Schuhen. Aber auch für andere Funktionsbekleidung.

4.Peak Performance, eine der größten skandinavischen Bekleidungsmarken im Bereich Funktionssport, die in den schwedischen Bergen aus einer tiefen Liebe zum Skifahren heraus geboren wurde.

5.Atomic, Herstellung und Vertrieb von erstklassiger Wintersportausrüstung wie Schuhen, Bindungen, Helmen, Stöcken, Brillen und Skiern.

6.Armada, eine auf Athleten ausgerichtete Skimarke mit technologisch hochwertigen Produkten für den modernen Skisport.

7.ENVE Composites, eine der bekanntesten Aftermarket-Marken in der Fahrradindustrie mit ihren Kohlefaserkomponenten.

8.ATEC, der offizielle Trainingsausrüster der Major League Baseball (MLB), bietet Produkte wie Baseballmaschinen, Bälle, Netze, Schirme und Zubehör an.

9.DeMarini, Hersteller von Hochleistungsschlägern für Baseball, Fastpitch und Slowpitch, sowie von Zubehör und Bekleidung.

10.EvoShield, Anbieter von patentierten, individuell geformten Schutzausrüstungen für Baseball, Football, Softball, Fußball, Hockey und Lacrosse.

11.Louisville Slugger, der offizielle Schläger der Major League Baseball (MLB), produziert fast zwei Millionen Schläger pro Jahr und wird von 80 % aller Schlagmänner in der US-Baseball-Ruhmeshalle verwendet.

Auffällig ist, dass es hierbei nicht um Sportarten aus der ersten Fernsehreihe handelt, sondern vor allem aus Nischen und dem Wintersport.

Unter chinesischen Einfluss. ANTA Sports hält Mehrheitsanteil an Amer

Anta Sports ist ein chinesischer, multinationaler Sportartikelhersteller mit Hauptsitz in Jinjiang, China. Gemessen am Umsatz ist Anta Sports der größte Sportartikelhersteller der Welt und nach Nike und Adidas der drittgrößte Sportartikelhersteller insgesamt.

Das 1994 gegründete Unternehmen entwirft, entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, darunter Sportbekleidung, Schuhe, Kleidung und Zubehör unter eigenem Markennamen. Die wichtigste Tochtergesellschaft ist der finnische Sporthändler Amer Sports, der selbst 25 Bekleidungsmarken führt. Anta Sports wird an der Börse von Hongkong gehandelt und ist Teil des Hang Seng Index. Anta Sports ist der offizielle Ausrüster des Internationalen Olympischen Komitees.

Amer Sports wurde am 5. September 2019 für eine Summe von 5,9 Milliarden US-Dollar gekauft und ist nun Teil eines Konsortiums bestehend aus Anta Sport, FountainVest Partners, Anamered Investments und Tencent.

Zusammenfassung

Der Börsengang von Amer Sports zeigt, dass es neben den bekannten Sportartikelherstellern wie Adidas und Nike auch andere Größen gibt, die weniger bekannt sind, jedoch interessante Märkte und Nischen abdecken. Dazu zählen zweifelsohne Anta Sport und Amer Sport in ihren jeweiligen Märkten.

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Jetzt Demo-Konto eröffnen

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

LandKommissionHebel ab*Short?**Handelszeiten
DeutschlandEUR 55:1Täglich 09:00-17:30
USAUSD 105:1Täglich 15:30-22:00
Großbritannien0,08% (mind. GBP 9,00)5:1Täglich 09:00-17:30
Kanada2 Cent (mind. CAD 10)5:1Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app