CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

AMC Entertainment-Aktie: War es das schon wieder?

Die AMC-Aktie ist in den letzten Tagen massiv angestiegen. Notierte der Kurs am 21. Mai noch bei 12,05 Dollar wurden am Freitag in der Spitze schon 36,72 Dollar gezahlt. Heute notiert die Aktie zur Eröffnung in den USA erneut 18% im Plus bei 30,81 Dollar. Wie ist das Kursgeschehen einzuschätzen?

Charttechnik der AMC-Aktie im Visier

Technisch lässt sich eine Bodenbildung in der AMC-Entertainment-Aktie nach dem ersten starken Anstieg feststellen. Bereits im März wurde der Grundstein für die Aktivierung dieser Bodenbildung mit einem Anstieg über 10,99 Dollar gelegt. Der Anstieg auf 35,26 Dollar am Freitag stellt eine Auffächerung des Bodenbildungs-Impulses vom Februar um 423,6% dar - eine Fibonacci-Zahl, die die letzthöchste ist, die man aus der Bodenbildung ableiten kann. Die darüber liegende ist die 581% - sie liegt bei 44,28 Dollar. Sie könnte erreicht werden wenn es der AMC-Aktie gelingt, einen Tagesschlusskurs (22 Uhr) über 35,26 Dollar zu etablieren. Ansonsten muss nun in diesem Bereich darauf geachtet werden, ob einsetzende Gewinnmitnahmen wie jene des Freitags zu Trendwendemustern und tieferen Kursverlusten führen könnten. 

AMC-Aktien-CFD, Quelle: CMC Markets

Die höhere Auflösung des Stundenkerzencharts offenbart einen neuralgischen Punkt bei 24,60 Dollar. Wird er per Stundenschluss unterschritten, so aktiviert sich ein 123-Top. Wird er verteidigt könnte es zu einem bullischen Druckaufbau kommen mit der Möglichkeit der Wiederaufnahme der Rally. 

AMC-Aktien-CFD, Quelle: CMC Markets


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.