75% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Lineare Regression

Durchschnitt der Endpunkte einer linearen Trendlinie, genutzt um eine Prognose der Kursbewegungen zu erstellen

Die Lineare Regression, auch genannt Linear Regression, Gleitender linearer Regressionsindikator oder Zeitserien-Voraussage, stellt die Werte von Endpunkten vormaliger linearer Regressionstrendlinien über eine definierte Periode dar. Dazu wird mithilfe der Methode der kleinsten Quadrate aus der Punktwolke eine Haupttrendlinie ermittelt. Diese Regressionsgerade folgt dem Trend des Kursverlaufs eng und gibt die Trendrichtung so genauestens wieder.

Ermittlung der Regressionsgeraden

Als Startpunkt der Regressionsgerade wählen Sie einen dominanten Hochpunkt oder Tiefpunkt, allerdings sollte der Trend schon vor diesem Extrempunkt eine Weile vorherrschen. Die Regressionsgerade haben stets einen möglichst kleinen Abstand zu jedem der Datenpunkte. Daher wird über den Logarithmus des Kurses der jeweilige Mittelwert im Streudiagramm durch das kleinste Quadrat ermittelt.

CMC Markets

Regressionskanal

Von der Regressionsgeraden kann auch ein Regressionskanal, der sogenannte Raff-Channel, abgeleitet werden. Dazu wird das Regressionsmodell parallel einmal nach oben und einmal nach unten an den jeweiligen Höchstkurs bzw. Tiefstkurs verschoben, sodass der Trendkanal den gesamten Kursverlauf umschließt.

OBEN

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Möchten Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern, folgen Sie bitte den weiterführenden Hinweisen unserer Cookie-Richtlinien.

x
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.