CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. DPS sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Wissenswertes über CFD-Kommissionen

Beim Handel mit CFDs auf Aktien über unsere Plattform wird Ihr Handelskonto bei jeder Auftragsausführung mit einer Kommission belastet.

Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen CFD- und Aktienhandel in unserem Vergleich.

Beispiel einer spanischen Aktie

Die Kommission für einen CFD auf eine spanische Aktie beträgt 0,08 % unter Vorbehalt einer Mindestkommission in Höhe von 5,00EUR.

Bei einem Handel mit 2.500 Einheiten der Banco Santander zum Kurs von 5,20 wäre eine Kommission in Höhe von EUR 10,40 fällig. Grundlage ist die folgende Berechnung:

2.500 (Einheiten) x 5,20 (Kurs) = 13.000 EUR x 0,08% =10,40 EUR

Bei einem Handel mit 1.000 Einheiten der Banco Santander zum Kurs von 5,20 wäre eine Kommission in Höhe von 5,00 EUR fällig. Grundlage ist die folgende Berechnung: 

1.000 (Einheiten) x 5,20 (Kurs) = 5,200 EUR x 0,08% = 4,16 EUR

Die tatsächliche Kommission liegt hier unter der Mindestkommission von 5,00 EUR, weshalb statt der 4,16 EUR die Mindestkommission mit 5,00 EUR angesetzt wird.

Beispiel einer kanadischen Aktie

Für Aktien-CFDs auf Märkten in Kanada wird die Kommission mit 2 CAD-Cent pro Aktie berechnet, wobei die Mindestkommission hier 10,00 CAD beträgt. 

Die Kommission für den Handel mit Anteilen der Beispiel-CAD-Aktie (2 CAD-Cent, Minimum CAD 10) errechnet sich auf folgender Grundlage: 

600 Einheiten ergäben eine Kommission von 12 CAD.
600 (Einheiten) x 0,02 (Kommission)  = 12 CAD

Bei einem Trade von 300 Einheiten der Beispiel-CAD-Aktie hingegen würde eine Mindestkommissionsgebühr von CAD 10,00 gemäß folgender Rechnung anfallen:

300 (Einheiten) x CAD 0,02 (Kommissionsgebühr je Einheit) = CAD 6,00

Die tatsächliche Kommission bei diesem Trade ist geringer als die CAD 10,00 Mindestkommissionsgebühr auf Aktien-CFDs aus Kanada, deshalb wird stattdessen die Mindestkommission von CAD 10,00 berechnet.

Kommissionsgebühren für Aktien-CFDs

Land Kommission Währung Mindestkommission
Deutschland  5,00 EUR EUR   max. 5,00 EUR
Österreich 0,05% EUR 5,00 EUR 
Großbritannien 0,08% GBP 9,00 GBP 
USA 10,00 USD  USD max. 10,00 USD 
Australien 0,09% AUD 7,00 AUD 
Belgien 0,06% EUR 5,00 EUR 
Kanada 2 CAD-Cents pro Aktie CAD 10,00 CAD 
Dänemark 0,08% DKK 90,00 DKK 
Finnland 0,08% EUR 9,00 EUR 
Frankreich 0,06% EUR 5,00 EUR 
Hong Kong 0,18% HKD 50,00 HKD 
Irland 0,08% EUR 9,00 EUR 
Italien 0,10% EUR 5,00 EUR 
Japan 0,15% JPY 1.000 JPY 
Niederlande 0,08% EUR 9,00 EUR 
Neuseeland 0,10% NZD 7,00 NZD 
Norwegen 0,04%  NOK 39,00 NOK 
Polen 0,18% PLN 50,00 PLN 
Portugal 0,08% EUR 9,00 EUR 
Singapur SGD) 0,10% SGD 10,00 SGD 
Singapur (USD) 0,10% USD 10,00 USD 
Spanien 0,06% EUR 5,00 EUR 
Schweden 0,04% SEK 49,00 SEK 
Schweiz 0,08% CHF 9,00 CHF 

Die Kommissionsgebühren werden zum geltenden CMC-Währungsumrechnungskurs in die Währung Ihrer Handelskontowährung umgerechnet, bevor sie Ihrem Konto belastet werden.

Live-Konto

Zugang zu all unseren Produkten, Trading-Werkzeugen und Funktionen.

Live-Konto eröffnen

Demo-Konto

Testen Sie CFD-Handel mit virtuellen Geldern in einer sicheren Umgebung ohne Risiken.

Kostenlos testen

Demo-Konto

Testen Sie CFD-Trading mit virtuellem Guthaben - ganz ohne Risiko.

Live-Konto

Ihr Zugang zu unserem erweiterten Charting-Paket, Marktanalysen und Handelswerkzeugen.

TOP