Der schwarze Montag ist vorbei, aber die Panik bleibt bei vielen Anlegern.

Für unseren Chefmarktanalysten Jochen Stanzl ist zum aktuellen Zeitpunkt die Spekulation erstmal raus aus dem Markt: "Wir sind jetzt zurück auf Los. Solange wir über 10.486 bleiben, haben wir eine intakte Bodenbildung. Solange wir da drüber bleiben, könnte es zu einer Stabilisierung kommen ... die Volatilität wird aber bleiben. Die roten Alarmglocken in Richtung große Rezessionsgefahr sind nicht unbedingt angesprungen."

Hören Sie sich das gesamte Interview mit dem nachstehenden Player an.

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Index-CFDs, wie den Germany 30, US 30, US NDAQ 100 und US SPX 500.

ProduktSpreadHebel ab*Short?**Handelszeiten
Germany 30120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 301,620:1So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 1001,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
US SPX 5005,020:1Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
UK 100120:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
Euro 501,620:1So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 01:00-01:15
Europe 6003,010:1Mo-Fr 08:00-22:00
France 401,020:1Mo-Fr 08:00-22:00
Germany Mid 5010,010:1Mo-Fr 09:00-17:30
Germany Tech 303,010:1Mo-Fr 09:00-17:30
US Fang Plus - Forward210:1Mo-Fr 15:30-22:00
US Small Cap 20003,010:1Täglich 00:00 bis 23:00
Pause 22:15-22:30
US SPX Midcap 4005,010:1So 00:00-Fr 23:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.