79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

News

HeidelbergCement Aktienkurs – Bauwerte durch Infrastrukturprogramm gefragt

CMC Markets

HeidelbergCement ist einer der weltweit größten Hersteller von Baustoffen mit führenden Marktpositionen bei Zuschlagstoffen, Zement und Transportbeton. Der Konzern beschäftigt rund 55.000 Mitarbeiter an über 3.000 Standorten in über 50 Ländern. Vor 2 Wochen führte HeidelbergCement seine 131. ordentliche Hauptversammlung durch.

HeidelbergCement Aktienkurs

Europäische Baustoffwerte haben am Dienstag sehr positiv auf angebliche Pläne der US-Regierung für ein billionenschweres Infrastrukturprogramm zur Bekämpfung der Corona-Krise reagiert.

Auch wenn der aktuelle Aktienkurs es nicht allzu sehr vermuten lässt, verlief das vergangene Geschäftsjahr 2019 operativ gesehen äußerst erfolgreich für den Baukonzern. Der Konzernumsatz, das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor und nach Abschreibungen und das Ergebnis je Aktie vor Einmaleffekten stiegen auf neue Höchstwerte. Dank des sehr guten freien Cashflows konnten die Nettofinanzschulden signifikant gesenkt werden. Auch für das laufende Jahr war der Konzern optimistisch gestimmt und ging von weiter steigenden Bautätigkeiten im Jahr 2020 aus. Die globale Absatzentwicklung in den ersten beiden Monaten war entsprechend positiv. Inzwischen haben sich die Rahmenbedingungen durch das rasche Ausbreiten des Coronavirus rasant geändert. Ein Ausblick ist nicht möglich. Deshalb sind Fiskalpolitische Maßnahmen in Europa und global immens wichtig für die Baubranche.

US-Regierung mit Mammutprogramm

Die Trump-Administration bereitet nach Medienmeldungen ein Infrastrukturprogramm von fast 1 Billion Dollar vor, um die Wirtschaft nach dem Corona Shutdown zu stabilisieren.

Eine vorläufige Version des Programms, würde das meiste Geld für traditionelle Infrastrukturarbeiten, wie Straßen- und Brückenbau, reservieren, aber auch Mittel für die drahtlose 5G-Infrastruktur und ländliche Breitbandverbindungen bereitstellen.

US-Präsident Trump hat bereits regelmäßig mehr Ausgaben für die Infrastruktur gefordert, auch während seines Präsidentschaftswahlkampfes 2016. Im März, als die Pandemie die USA immer stärker in den Griff bekam, drängte er auf bis zu 2 Billionen Dollar für neue Investitionen in US-Straßen, Brücken und Tunnel.

Ein bestehendes US-Infrastrukturfinanzierungsgesetz soll bis zum 30. September erneuert werden. Die Regierung sieht darin ein mögliches Mittel, um ein breiteres Paket durchzusetzen.

Es ist möglich, dass die Infrastrukturmaßnahmen, die derzeit ausgearbeitet werden, in die nächste Runde der Pandemiehilfe aufgenommen werden könnten. Das Repräsentantenhaus verabschiedete im Mai zusätzliche Anreize in Höhe von 3 Billionen Dollar, aber der Senat unter republikanischer Führung lehnte diesen Gesetzentwurf ab und wird stattdessen im nächsten Monat seine Optionen abwägen.

HeidelbergCement CFD-Aktien Chart

Quelle: CMC Markets Plattform 16.06.2020

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Wirecard, Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

LandKommissionHebel ab*Short?**Handelszeiten
DeutschlandEUR 55:1Täglich 09:00-17:30
USAUSD 105:1Täglich 15:30-22:00
Großbritannien0,08% (mind. GBP 9,00)5:1Täglich 09:00-17:30
Kanada2 Cent (mind. CAD 10)5:1Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet h&auml lt. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.