Warning sign
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Plug Power Aktie – Beruhigt sich er Abwärtstrend?

Seit Wochen und Monaten geht es nun schon bei Wasserstoff-Aktien abwärts. Einer der größten Protagonisten aus diesem Bereich, Plug Power, konnte sich ebenfalls nicht vor der Korrektur retten. Im Verlauf der Korrektur fiel die Aktie von Plug Power am vergangenen Freitag bis auf 17,51 Dollar.

Der Wasserstoffmarkt steckt weiterhin in den Kinderschuhen, jedoch sagen die meisten Experten dem Markt eine gute Zukunft voraus. Wasserstoff ist die Technik der Zukunft. Wasserstoff kann man mit der richtigen Infrastruktur einfach und relativ günstig herstellen. Doch genau diese Infrastruktur ist der Knackpunkt und ist noch nicht fertig ausgebaut. Das grüne Wasserstoff-Ökosystem soll mit politischer Hilfe und Förderung in den nächsten Jahren entwickelt und ausgebaut werden. Neue Aufträge könnten demnächst aus der Politik bekanntgegeben werden.

Plug Power ist breit aufgestellt

Das US-Unternehmen Plug Power, hat dabei die Fähigkeit, vertikal integrierte End-to-End-Lösungen anzubieten, was das Unternehmen in eine günstige Position bringt, um in den nächsten Jahren zu wachsen.Plug Power arbeitet daran, ein Elektrolyseurgeschäft zu starten, ein Produktions- und Liefernetz für grünen Wasserstoff aufzubauen und sein Brennstoffzellengeschäft auf mehrere Schlüsselmärkte auszuweiten. Bis 2025 erwartet das Management eine Versechsfachung der Bruttoerlöse auf rund 3 Milliarden USD. Etwa 60 % dieses Wachstums könnten aus neuen Geschäftsfeldern im Verkauf von Elektrolyseuren und der Produktion von grünem Wasserstoff stammen.

Wasserstoff ist gefragt

Wasserstoff ist eine potenziell nachhaltige Lösung für den weltweiten Energiebedarf, aber weiterhin teurer als andere Alternativen. Diese Kosten müssten und könnten weiter sinken, wenn die Technologie ausgereift ist. In der Zwischenzeit hat Plug mit wichtigen Industriepartnern, darunter Renault, BAE Systems und Airbus, auf der ganzen Welt Partnerschaften geschmiedet, um mit der Implementierung wasserstoffbetriebener Lösungen zu beginnen.

Die Aktien der Wasserstoffanbieter könnten in Zukunft weiter „katalysiert“ werden, wenn die Steuergutschriften für grünen Wasserstoff auf eigenständiger Basis von den Regierungen gewährt werden.

Regierungen auf der ganzen Welt haben grünen Wasserstoff als umweltfreundliche Lösung für die Energieversorgung der verarbeitenden Industrie und anderer Branchen, die auf fossile Brennstoffe angewiesen sind, erkannt. Für die Wasserstoff-Technologie könnte dies der globale Wendepunkt gewesen sein - dass die Branche auf eigenen Füßen stehen kann.

Die Erneuerbaren Energien-Branche ist nach wie vor anfällig für die Desillusionierung der Anleger. Ein wesentlicher Unterschied liegt diesmal in den wirtschaftlichen Aspekten. Es lässt sich nicht leugnen, dass die Marktgrundlagen anders sind. Da große Solar- und Windkraftanlagen viel Platz benötigen, entstehen sie immer häufiger in ländlichen Gebieten, wo die neuen Technologien Arbeitsplätze schaffen und Unterstützung finden.

Plug Power hat mehr als 20 Jahre lang überlebt, indem es sich dem Markt angepasst und sich von Privatkunden auf gewerbliche Kunden, von Erdgas auf grünen Wasserstoff und von einer Konzentration auf die Deregulierung der Energieversorgung auf ein Geschäftskonzept für Klima und Nachhaltigkeit umgestellt hat. Das Unternehmen hat laut CEO nun den Punkt erreicht, an dem die Technologie endlich durchstarten kann.

Zum Jahreswechsel war auch das Management von Plug Power für das neue Jahr optimistisch. Mitte Januar gab Plug eine optimistische Umsatzprognose für 2022 bekannt. Plug Power hat sich für 2022 ein Umsatzziel von 900 bis 925 Millionen US-Dollar gesetzt. Das liegt über den bisherigen Umsatzschätzungen der Wall Street für 2022 von etwa 891 Millionen US-Dollar. Die Bewegung in der Aktie ist jedoch relativ gering und Plug-Aktien neigen dazu, volatil zu sein.

Wie könnte es für die Plug Power Aktie weitergehen?

Nach dem steilen Abverkauf und Kursverlusten bis zu 75 % versuch die sich der Plug Power Kurs seit 2 Wochen zu stabilisieren. Bisher gelang es der Plug Power den Tiefpunkt im Mai 2021 bei 18,47 USD erneut zu verteidigen. Allgemein lässt sich damit sagen, dass die Unterstützung extrem wichtig ist, um mittelfristig erneut eine Rally zu beginnen. Solange die 17,51 USD jetzt nicht mehr unterschritten werden, wäre eine Rally in Richtung 30,36 USD und später zu 45,18 USD möglich.Fällt der Kurs allerdings erneut unter 18,47 USD und 17,51 USD  würde die aktuelle Erholung enden und ein weiterer Abverkauf in Richtung 10,48 USD und 6,01 USD könnte die Folge sein.

Quelle: CMC Marktes Plattform, Tageschart, 02.02.22

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Jetzt Demo-Konto eröffnen

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.