72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

NIO Aktie – Neue Hochs, neue Produkte, nächste Kapitalerhöhung

Mittlerweile konnte die Nio Aktie in den letzten 12 Monaten um etwa 1.800 % zulegen.Nio steht Tesla in Sachen Aktien-Performance in nichts nach.  Auch gestern konnte die Nio Aktie gegen den allgemein schwächeren Markt ebenfalls zulegen. Mit einem weiteren Allzeithoch katapultierte sich der Hersteller von Elektrofahrzeugen an die Spitze der Kurszettel. Am Wochenende verkündete Nio auf seinem Investoren-Tag große Neuigkeiten. Nio enthüllte seine erste Luxuslimousine namens ET7, die von Branchenexperten als Konkurrent zum Model S von Tesla gesehen wird. Der Preis des Fahrzeugs wird bei ca. 448.000 Yuan ($69.193) beginnen, was das Batteriepaket einschließt, aber keine staatlichen Subventionen berücksichtigt. Der Startpreis ohne das Batteriepaket (das vom Unternehmen geleast werden kann) beträgt 78.000 Yuan (58.378 $). Die ersten Auslieferungen sollen bereits am Ende des laufenden Jahres beginnen.

Nio auf Teslas Spuren 

Der ET7 wird mit Lidar-Sensoren ausgestattet sein - eine Technologie, die häufig in autonomen Autos eingesetzt wird und dem Fahrzeug hilft, seine Umgebung wahrzunehmen. Weiter kündigte Nio eine Partnerschaft mit dem Chiphersteller Nvidia an. Die neue Limousine wird Nvidias Orin System-on-a-Chip (SoC) Technologie enthalten, die fortschrittliche automatisierte Fahrfähigkeiten bieten soll. Eine weitere Partnerschaft zwischen einem Autobauer und einer Softwarefirma, die hier ihre Expertisen bündeln. In der vergangenen Woche wurde weitere Partnerschaften zwischen Geely und Baidu, sowie Apple und Hyundai verkündet. Im August startete das Unternehmen ein Batterie-Abo-Programm, welches positiv von Analysten und Investoren zur Kenntnis genommen wurde. 
Ein weiteres bemerkenswertes Highlight während des Investorentages war die Einführung eines großvolumigen Akkupacks, das die Reichweite verbessert.Nio hat ein leistungsstärkeres 150-Kilowattstunden-Batteriepaket eingeführt - eine Verbesserung des 100-kWh-Batteriepakets, das das Unternehmen im November auf den Markt gebracht hat. Dies verleiht den Fahrzeugen von Nio eine Reichweite von bis zu 625 Meilen (ca. 1.006 km). 

CEO ,William Li, kündigte gegenüber Reportern an, dass das Unternehmen möglicherweise auch in die Massenproduktion einsteigen will. „Die EV-Technologien schreiten zügig voran und die Batteriekosten sinken, sodass ein Eintritt mit einer anderen Marke in den Massenmarkt, definitiv möglich ist, sagte Li.  Analysten spekulieren sogar damit, dass Nio eine globale Expansion anstrebe und bald auch Europa mit seinen Fahrzeugen versorgen will. 

Nio mit erneuter Kapitalerhöhung 

Nachbörslich meldete Nio, dass es erneut eine Kapitalerhöhung vornehmen möchte. Damit nutzt das Unternehmen erneut den stark gestiegenen Aktienkurs, um sich frisches Geld zu besorgen. Nio möchte eine Wandelanleihe in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar emittieren, welche in zwei Tranchen unterteilt werden soll. Der Nettoerlös dieser Emission soll hauptsächlich für allgemeine Unternehmenszwecke und "zur weiteren Stärkung der Cash- und Bilanzpositionen" verwendet werden. Bereits Mitte Dezember hatte Nio eine Kapitalerhöhung vorgenommen. Das Unternehmen verkaufte damals im Rahmen einer Kapitalerhöhung 68 Millionen American Depositary Receipts zu 39 USD pro Aktie. Die Ausgabe der neuen Aktien repräsentiert etwa 6% der gesamten ausstehenden Aktien und brachte Nio etwa 2,6 Milliarden Dollar ein. 

Wie könnte sich die Nio Aktie weiter entwickeln? 

Der Abverkauf in der Nio Aktie Anfang Dezember erreichte schließlich das Novembertief bei 38,14 USD. Diese Zone war zunächst eine wichtige Unterstützungszone. Die Nio Aktie konnte sich ausgehend davon in den nächsten Rallyschub schwingen. Mit dem Anstieg über das vorherige Hoch bei 54,20-56,30 USD wurde ein erneutes Kaufsignal generiert. Ein mögliches Ziel wurde bei 71 USD lokalisiert. Dieses Ziel wurde mit dem gestrigen Tageshoch bei 66,98 USD fast erreicht. Das Erreichen dieses Zielpunktes bleibt weiterhin möglich, solange der Nio Aktienkurs jetzt über 56,32 USD handelt. Fällt der Kurs unter dieses Kursniveau zurück, droht dagegen ein kurzfristiges Hoch und eine weitere Konsolidierung in Richtung 38,14 USD. 

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart, 12.01.21 

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.