Warning sign
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Starke US-Wirtschaft macht dem Goldpreis zu schaffen

Starker US-Dollar belastet den Goldpreis

Der US-Dollar hat sich in den letzten Wochen erholt. Dies liegt an der robusten US-Wirtschaft und den positiven Wirtschaftsdaten, die in den letzten Monaten veröffentlicht wurden. Die US-Arbeitslosenrate ist so tief wie nie und die ISM-Daten für den Dienstleistungssektor wurden überraschend positiv aufgenommen. Der starke US-Dollar hat auch Auswirkungen auf andere Währungen und Metalle. Gold, Silber, Platin und Palladium sind in den letzten Wochen zurückgegangen. Dies liegt daran, dass der Dollar als sicherer Hafen gilt.

Rückgang der Inflation

Eine weitere Folge der starken US-Wirtschaft ist der Rückgang der Inflation. Im Januar sank der Preisdruck in den USA um ein Zehntel auf 6,4% (Gesamtinflation) und 5,6% (Kerninflation). Dies ist noch immer weit entfernt von den Zielen der US-Notenbank, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung. 

Sentiment immer noch positiv

Trotz des Rückgangs des Goldpreises ist das Sentiment der Anleger immer noch sehr positiv. Laut der CMC Markets-Kundenerwartungen sind die meisten Kunden immer noch auf der Long-Seite in Gold, Silber, Platin und Palladium engagiert.

Fazit

Der Goldpreis ist in den letzten Wochen gesunken, was auf die starke US-Wirtschaft und den starken US-Dollar zurückzuführen ist. Der Rückgang der Inflation in den USA ist ein weiterer Grund für den Rückgang des Goldpreises. Trotz des Rückgangs des Goldpreises ist das Sentiment der Anleger immer noch sehr positiv.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app