Warning sign
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nvidia Aktie – Investorentag lässt Anleger optimistisch zurück, aber

Nvidia schlägt weiterhin mit einer beeindruckenden Reihe von neuen Produkten und Partnerschaften weiterhin hohe Wellen in der Welt der KI. In dieser Woche gab das Unternehmen auf seinem Investorentag einige seiner jüngsten Erfolgsgeschichten in diesem Bereich bekannt und formulierte ambitionierte Ziele für die Zukunft. Beim Investorentag stellte das Unternehmen Produkte wie den DGX-Cloud-Service vor, mit dem Unternehmen KI-Rechenkapazitäten auf monatlicher Basis mieten können.

Der Marktführer bei Grafikprozessoren hat in letzter Zeit viel im Bereich der KI unternommen. Neue Forschungskooperationen, neue Produkte und erweiterte Partnerschaften sollen die Nachfrage nach neuen KI-Chips weiter zu steigern. Der Wall Street gefällt das. Die Reaktionen der Analysten auf die Ankündigung von Nvidia waren gelinde gesagt enthusiastisch.

KI ist derzeit das Buzz-Wort an der Börse

KI hat in den letzten Monaten für Euphorie im Technologiesektor gesorgt, da immer mehr Unternehmen in das Rennen eingestiegen sind, nachdem OpenAI Ende letzten Jahres seinen Konversationsbot ChatGPT herausgebracht hat. Nvidia hat versucht, als Anbieter von Komplettlösungen aufzutreten, indem es Chips anbietet, die dabei helfen können, große Sprachmodelle zu trainieren, sowie Datenbanken, die für Empfehlungssysteme verwendet werden, und Rechenkapazität zu vermieten.

Nvidia bald wertvollstes Unternehmen der Welt?

Es scheint derzeit so, dass vielleicht kein Technologieunternehmen, nicht einmal Microsoft oder Google, besser aufgestellt als Nvidia, um in naher Zukunft erhebliche Vorteile aus dem Wettlauf um den Aufbau generativer künstlicher Intelligenz zu ziehen. Das Problem ist nur, dass das bereits jeder weiß. Somit sind auch potenzielle Stolpersteine offensichtlich, die sich vor allem in den Erwartungen an das Unternehmen widerspiegeln. Es darf im Prinzip bei der hohen Bewertung der künftigen Gewinne des Unternehmens nichts schiefgehen, da ansonsten hohe Abschläge drohen.

Der Aktienkurs von Nvidia hat sich in den letzten sechs Monaten mehr als verdoppelt. Der Marktwert des Chipherstellers hat inzwischen den von Tesla und der Facebook-Muttergesellschaft Meta Platforms überholt und steht kurz davor, Berkshire Hathaway in den Schatten zu stellen.

Nimmt die Nvidia Aktie die Entwicklungen vorweg?

Dank der jüngsten Rallye von Nvidia ist die Aktie weniger als 10 Milliarden Dollar davon entfernt, Berkshire Hathaway zu überholen und zum fünftgrößten Unternehmen nach Marktkapitalisierung zu werden. Vor sechs Monaten war das noch unvorstellbar gewesen. Zu diesem Zeitpunkt war die Nvidia-Aktie von ihrem Höchststand Anfang 2022 bis zu ihrem Tiefststand am 14. Oktober um 62 % gefallen und wies eine Marktkapitalisierung von nur 279,6 Milliarden USD auf, da Sorgen über den Chipsektor und die Bewertung auf den Aktien lasteten.

Wie sich die Dinge doch geändert haben. Eine veränderte Marktstimmung verhalf Nvidia im Oktober zu einem Tiefststand, während der Aufstieg von ChatGPT und anderen Technologien der künstlichen Intelligenz als Katalysator für einen massiven Anstieg der Aktie diente (künstliche Intelligenz benötigt eine Menge Chipleistung, um zu funktionieren, ganz zu schweigen davon, dass das Geld erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Kassen fließen wird).

Jetzt hat Nvidia eine Marktkapitalisierung von 664,6 Milliarden Dollar und liegt damit nur 8,4 Milliarden Dollar hinter Berkshires 673 Milliarden Dollar zurück.

Wie könnte es mit der Nvidia Aktie weitergehen?

Die Rally des Nvidia Kurses ist neben den beschriebenen Nachrichten auch mit einem Bruch der wichtigen Widerstandsmarke bei 192 USD einhergegangen. Gleichzeitig wurde hierbei eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation ausgelöst, die bei 267 USD ihren errechneten Zielpunkt abgearbeitet hat. Dies bedeutete, dass für den Nvidia Kurs in den nächsten Tagen und Wochen eine erneute Entscheidungsphase ansteht, da mit dem Märzhoch aus dem 2022 bei 289 USD ebenfalls ein massiver Widerstand auf den Kurs wartet. Das bedeutet, dass sich in der Regel zwei oder mehr Szenarien bilden könnten. Zum einen, wäre natürlich die Trendfortsetzung des laufenden Anstieges. Hierbei würde der Widerstand bei 289 USD nach oben hin überwunden werden, sodass ein Folgeanstieg zum Allzeithoch bei 346 USD erfolgen könnte. Auf der anderen Seite wäre eine zeitliche Korrektur möglich, ohne dass der Widerstand überschritten wird. Das bedeutet, dass die gestrige Doji-Kerze den aktuellen Anstieg beendet und eine Korrektur beginnt, die zu einem Gap-Close bei 203 USD und einem Retest des SKS-Ausbruchs bei 187 USD führt.

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart, 23.03.23

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Jetzt Demo-Konto eröffnen

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app