76% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Updates

Nidec Aktie – Japanischer Tesla-Jäger

Nidec ist einer der weltweit führende Anbieter von Motoren. Diese Motoren gibt es in Groß und Klein und können von Festplatten bis hin zu Kraftwerken, genutzt werden. Nidec versucht nun sogar einen Schritt weiter zu gehen und wettet darauf, dass es künftige Elektromotoren für sich und für Tesla  billiger und besser herstellen kann. 

Nidec könnte Tesla auf die nächste Stufe bringen 

Mit fast 500.000 ausgelieferten Autos, konnte Tesla seine hochgesteckten Ziele im vergangenen Jahr erreichen. Um jedoch den Massenmarkt zu erreichen und in Stückzahlen von mehreren Millionen zu produzieren müssen die Preise für die Tesla Modelle weiter fallen. Ohne einen externen Partner wird Tesla wahrscheinlich nicht in der Lage sein, dieses Ziel zu erreichen, bis 2030 jährlich 20 Millionen EVs zu produzieren. 

Wer ist Nidec? 

Nidec ist eine Art stiller Gigant in der globalen Elektromotorenindustrie. Obwohl die überwiegende Mehrheit der Menschen, die die Produkte des Unternehmens verwenden, den Namen Nidexc noch nie gehört haben, werden Nidecs Motoren in etwa 85 % der weltweiten Festplattenlaufwerke verwendet und das Unternehmen kontrolliert fast die Hälfte des Weltmarkts für bürstenlose Motoren, die in fast allen Haushaltsgegenständen mit Antrieb verbaut sind. Nidec ist das neuntgrößte Unternehmen Japans und wird an der Börse mittlerweile mit 82 Milliarden Dollar bewertet. Die Nidec Aktie ist im letzten Jahr um 73 % gestiegen.CEO Shigenobu Nagamori ist mittlerweile sogar zur viertreichste Person Japans mit einem Nettovermö gen von 10,2 Milliarden Dollar aufgestiegen. 

Elektrofahrzeuge auf dem Vormarsch

Nach den Batterien sind die Fahrmotoren die teuerste Komponente eines E-Fahrzeugs. Als Kombination aus Motor, Getriebe und elektronischen Komponenten werden Traktionsmotoren auch in elektrischen Zügen eingesetzt; sie müssen aufgrund der hohen Leistung mechanischen Belastungen standhalten und effizient kühlen. Nidec will es schaffen, die Massenproduktion voranzubringen, damit die Kosten sinken und es wird einfacher sein wird, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Tesla ist dabei, einer der vielen Autohersteller, die Nidec im Visier hat. Nidec hat bereits Vereinbarungen zur Lieferung von EV-Motoren an 22 Automobilhersteller getroffen, darunter die chinesische Guangzhou Automobile Group und die französische Peugeot Gruppe. 
Egal, ob es sich um einen traditionellen Autohersteller, ein Startup-Unternehmen für Elektroautos oder Apple Inc. handelt, das angeblich ein selbstfahrendes Elektroauto plant: "Jedes neue Unternehmen, das in den Bereich der Elektrofahrzeuge einsteigt, ist eine Chance für uns", so CEO Nagamori.  
Wenn sich Nidecs Vision bewahrheitet, wird das Unternehmen in der Lage sein, Tesla und anderen Herstellern von Elektrofahrzeugen in weniger als fünf Jahren einen Traktionsmotor für weniger als 1.000 Dollar anzubieten - im Gegensatz zum heutigen Standard, der bis zu 2.000 Dollar oder mehr kosten kann. 

Wie könnte sich die Nidec Aktie weiter entwickeln? 

Obwohl Nidec ein relativer Neuling im Bereich der E-Motoren ist und noch viel zu beweisen hat, setzt der Hersteller darauf, dass sein Wagnis in diesen Bereich erfolgreich sein wird. 
Das Unternehmen gilt als Vorreiter für Trends in der Fertigung, da es Veränderungen wie die zunehmende Automatisierung von Fabriken frühzeitig erkannt hat. Heute produziert Nidec mehr als 3 Milliarden Motoren pro Jahr und setzt darauf, dass das Automobilgeschäft einen wachsenden Anteil am jährlichen Nettoumsatz von 10 Billionen Yen ausmachen wird, den Nagamori bis zum Geschäftsjahr 2030 erreichen will.

Nidec Chartanalyse

Seit dem Corona-Tief im März des Jahres 2020, konnte sich die Nidec Aktie mehr als verdreifachen.Der Corona-Abverkauf erreicht zunächst das 50% Retracement der vorangegangen Rally bei 5.191 Yen. Ausgehend davon entwickelte sich ein Rally ohne nennenswerte Pausen oder Unterbrechungen. Mittlerweile wurde sogar die 161,8 Extension bei 14.301 Yen des Ausbruches erreicht. Hier gilt es zunächst den Kursverlauf engmaschig zu beobachten. Ein Rücklauf unter 13.540 Yen könnte eine Konsolidierung in Richtung 11.482 und 9.265 Yen einleiten. Auf der Oberseite ist in den nächsten Wochen und Monaten auch die 22.449 Yen zu beachten

Quelle: CMC Markets Plattform, Wochenchart, 13.01.21

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.