73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Analysis

Hexagon Aktie – Die Alleskönner beim Thema Wasserstoff?

Die Hexagon ist derzeit noch ein Nischenwert erfreut sich aber immer mehr Beliebtheit bei den Anlegern. Wasserstoff ist und bleibt ein spannendes Thema. Nicht nur an der Börse, sondern auch in immer mehr wirtschaftlichen Anwendungen. Interessant wird es mit den Entwicklungen in den letzten 24 Monaten bei Hexagon Composite. Hexagon gründete zunächst die Einheit Hexagon Purus und spaltete diese Division im vergangenen Dezember erfolgreich ab. Die Geschäftseinheit Hexagon Purus ist im Bereich Wasserstoffmobilität und Batteriesysteme tätig. Im letzten Geschäftsjahr konnten hierbei einige größere Aufträge an Land gezogen werden, was die Anleger besonders erfreute. 

Hexagon Purus sorgt für Kursphantasie 

Hexagon Composites bietet heute Lösungen im gesamten Spektrum der neuartigen Kraftstoffe an. Das Unternehmen gliedert sich in Lösungen für emissionsarme Gasmobilität (g-mobility) und emissionsfreie Wasserstoff- und batterieelektrische Mobilitätslösungen (e-mobility).
Der Spin-off von Hegagon Purus erfolgte über eine Privatplatzierung und gibt der neuen eigenständigen Firma die Möglichkeit die Zukunftspläne mit dem erforderlichen Kapital anzugehen. Auch nach dem Spinn-Off bleibt Hexagon als Hauptaktionär mit dem neuen Unternehmen verflochten. Hexagon Composites hält knapp 75 Prozent an Hexagon Purus. 
Hexagon Purus ist damit ein reines Wasserstoff- und batterieelektrisches E-Mobilitätsunternehmen, dass nach Unternehmensmeldung attraktiv positioniert ist, um vom erwarteten enormen Wachstum des E-Mobilitätsmarktes zu profitieren. 
Vor drei Wochen konnte Hexagon Purus auch einen ersten großen Erfolg vermelden. Mit dem US-Unternehmen New Flyer hat die Gesellschaft einen Vertrag über die Lieferung von Hochdruck-Wasserstofftanks geschlossen. Die Tanks sollen in den wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Elektrobussen von New Flyer für 2021 zum Einsatz kommen. 

Wasserstoffzüge als nächster großer Markt 

Der nächste spannende Markt für Hexagon Purus ist der Schienenverkehr. Hierzu wurde ebenfalls bereits an Auftrag an Land gezogen. In Spanien soll Hexagon die Lieferung von Hochdruckzylindern für einen ersten Wasserstoff-Prototypzug liefern.
Der spanische Talgo möchte mit dem neuen Vittal-One-Zug, der auch in Spanien gebaut wird, neue Technologien in den Schienenverkehr bringen und vor allem alte Dieselzüge abschaffen. 
In ganz Europa sind mehr als 10.000 Dieselzüge im Einsatz, die in den nächsten 15 Jahren ersetzt werden müssen. Das Ersetzen von Dieselzügen durch wasserstoffbetriebene Züge ist eine kosteneffiziente Möglichkeit, Bahnstrecken zu dekarbonisieren und schädliche Treibhausgasemissionen zu reduzieren.  Für Strecken zwischen 400 und 800 km sind wasserstoffbetriebene Züge eine intelligente Lösung, um die lokalen Emissionen zu reduzieren, ohne die hohen Kosten für die Elektrifizierung der Strecken auf sich zu nehmen. 

Wie könnte es mit der Hexagon Purus Aktie weitergehen? 

Seit dem Spin-Off im Dezember 2020 konnte sich bereits ein ordentlicher Anstieg im Aktienkurs von Hexagon Purus einstellen. Die Aktie konnte sich innerhalb von 2 Wochen mehr als verdoppeln. Seit dem Jahreswechsel konsolidiert die Hexagon Purus Aktie. Kurzfristig gilt es das Zwischenhoch bei 78 NOK im Blick zu behalten. Sollte der Kurs abdrehen wäre ein erneuter Test des Tiefs bei 57,02 NOK zu erwarten. Darunter wäre sogar Platz bis zum Spin-Off Preis bei 37,02 NOK. Gelingt dagegen der Ausbruch über 87 NOK, wäre auf der Oberseite Platz um einen Anstieg in Richtung 106,75 NOK hinzulegen. 

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart, 09.02.21

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.