Warning sign
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Green Transition - Rohstoffe im Superzyklus?

Die Herausforderung, Net-Zero-CO2-Emissionen zu erreichen, erfordert eine erhebliche Ausweitung der Produktion und des internationalen Handels mit Rohstoffen, die für die Umstellung der Weltwirtschaft von einer von fossilen Brennstoffen dominierten auf eine von erneuerbaren Energietechnologien geprägte Wirtschaft entscheidend sind.

Ein neuer interessanter Bericht der OECD setzt sich mit dieser Thematik auseinander und liefert spannende Einblicke, wie sich die Bedürfnisse entwickeln könnten.

Außerdem enthält der Bericht eine erste gemeinsame Bewertung der Daten zu Produktion, internationalem Handel und Ausfuhrbeschränkungen für solche kritischen Rohstoffe aus dem OECD-Verzeichnis der Ausfuhrbeschränkungen für Industrierohstoffe für den Zeitraum 2009-2020. Die vorgelegten Daten deuten darauf hin, dass Ausfuhrbeschränkungen auf den internationalen Märkten für kritische Rohstoffe eine nicht unerhebliche Rolle spielen und sich auf die Verfügbarkeit und die Preise dieser Materialien auswirken können. Die OECD-Länder sind in zunehmendem Maße mit Ausfuhrbeschränkungen für kritische Rohstoffe konfrontiert worden.

Eine kurze Zusammenfassung des Berichts teile ich hier:

Der OECD-Bericht "Raw Materials Critical for the Green Transition" untersucht die Rolle von Rohstoffen bei der Umstellung auf eine grüne Wirtschaft. Der Bericht identifiziert 31 Rohstoffe, die für den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung sind. Dazu gehören Metalle wie Lithium, Kobalt und Nickel, aber auch seltene Erden, Phosphate und Graphit.

Der Bericht stellt fest, dass die Nachfrage nach diesen Rohstoffen in den kommenden Jahren dramatisch steigen wird, da die Produktion von erneuerbaren Energien und Elektrofahrzeugen stark zunehmen wird. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Lithium bis 2040 um das 60-fache steigen wird.

Reichen die Rohstoffe für die Transformation?

Eine Schlussfolgerung des Berichts ist, dass die Verfügbarkeit dieser Rohstoffe ein entscheidender Faktor für den Erfolg der grünen Wirtschaft ist. Es wird empfohlen, dass Regierungen und Unternehmen sich darauf konzentrieren, die Verfügbarkeit von kritischen Rohstoffen sicherzustellen und gleichzeitig die Auswirkungen des Rohstoffabbaus auf die Umwelt und lokale Gemeinschaften zu minimieren.

Recycling wird immer wichtiger

Der Bericht betont auch die Bedeutung von Recycling und Kreislaufwirtschaft, um den Bedarf an neuen Rohstoffen zu reduzieren. Es wird empfohlen, dass Regierungen und Unternehmen Anreize schaffen, um das Recycling von kritischen Rohstoffen zu fördern und sicherzustellen, dass Produkte so konstruiert sind, dass sie leicht recycelt werden können.

Höherer Rohstoffbedarf birgt auch Umweltrisiken

Ein weiteres wichtiges Thema des Berichts ist die Notwendigkeit einer diversifizierten Rohstoffversorgung. Der Bericht stellt fest, dass viele kritische Rohstoffe derzeit aus einer begrenzten Anzahl von Ländern stammen, was das Risiko von Angebotsunterbrechungen und Preisvolatilität erhöht. Es wird empfohlen, dass Regierungen und Unternehmen die Diversifizierung der Rohstoffversorgung durch den Abbau neuer Lagerstätten und den Aufbau von Beziehungen zu neuen Lieferländern fördern. Insgesamt betont der Bericht die Bedeutung von Rohstoffen für die grüne Wirtschaft und die Notwendigkeit einer sorgfältigen und nachhaltigen Rohstoffversorgung. Es wird empfohlen, dass Regierungen und Unternehmen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass kritische Rohstoffe verfügbar sind und gleichzeitig Umweltauswirkungen minimiert werden.

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere CFD-Produkte, wie EUR/USD, den Germany 40, US 30, US NDAQ 100, Gold und Silber und die beliebtesten Unternehmen.

Produkt Spread Hebel ab* Short?** Handelszeiten
EUR/USD 0,7 30:1 So 22:00 bis Fr 23:00
Germany 40 1,2 20:1 So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 30 1,6 20:1 So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 100 1,0 20:1 Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
Gold 0,3 20:1 So 00:00 - Fr 22:00
Pausen Mo-Do 23:00-00:00
Silber 2,5 10:1 So 00:00 - Fr 22:00
Pausen Mo-Do 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app