Warning sign
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Goldpreis aktuell: Warum Gold-Anleger die Fed fürchten

  1. Der Goldpreis steigt, da Anleger wegen der Bankenkrise 2023 das Edelmetall als sicheren Hafen ansehen.
  2. Ausweitung des Einlagensicherungssystems in den USA und die anstehende Zinsentscheidungen der amerikanischen Notenbank könnten den Goldpreis weiter beeinflussen.
  3. Positive Goldprognose 2023 vieler Analysten aufgrund anhaltender Unsicherheit in der Finanzwelt, Druck auf europäische Bankaktien und steigende Inflation.

Die Anleger sehen sich mit einer Erholung der Edelmetallpreise konfrontiert, wobei der Goldpreis aktuell wieder unter Druck steht.Vom 20. März bis zum 22. März 2023 ist der Goldpreis um 3,58% von einem Hoch von 2010 US-Dollar je Feinunze auf 1938 US-Dollar gesunken. Dennoch verzeichnete der Goldpreis vom 8. März 2023 bis zum erreichten Hoch einen Anstieg um 11%.

Anleger betrachten Goldbarren und Goldmünzen zunehmend als sicheren Hafen in Zeiten der Bankenkrise 2023 und wachsender Inflationssorgen. Zentralbanken zeigen ebenfalls Interesse am Edelmetall, um ihre Bilanzen zu diversifizieren. Spekulationen über eine bald wieder expansivere Geldpolitik der US-Notenbank könnten dem Goldpreis heute weiteren Auftrieb geben - wenn die Fed entsprechende Hinweise gibt. Der Goldpreis in Euro und US-Dollar profitiert von der gestiegenen Nachfrage nach der Feinunze, während Händler sich auf die heutige Zinsentscheidung in Washington konzentrieren.

Goldpreis profitiert von Bankenkrise 2023

Angesichts der aktuellen Liquiditätskrise und der Kreditklemme bei LBO-Finanzierungen rücken Edelmetalle wie Gold in den Fokus der Anleger. Der Goldpreis zeigt sich in dieser unsicheren Phase der Finanzkrise 2023 als attraktive Alternative zu Tech- und Start-Up-Branche-Investitionen. Die Goldprognose 2023 bleibt vielen Analysten zufolge positiv, da die Europäische Bankaktien und Credit Default Swaps (CDS) auf Bankenbonität weiterhin im Fokus stehen. Zentralbanken könnten in ihrer Rolle als "Feuerwehrleute" inmitten einer Liquiditätskrise indirekt auslösen, dass der Goldpreis steigt. Die Gold-Perspektive wird maßgeblich von den Entscheidungen der US-Notenbank und Zentralbanken weltweit beeinflusst. Daher ist die heutige Sitzung der amerikanischen Notenbank Federal Reserve (Fed) so wichtig. Steigende Zinsen und eine möglicherweise anhaltende Bankenkrise 2023 könnten den Goldpreis weiter in die Höhe treiben. Anleger suchen verstärkt nach sicheren Anlagemöglichkeiten, insbesondere in Zeiten hoher Inflation und wachsender Unsicherheit in der Finanzwelt.

Goldbarren Feingold bei einem Edelmetallhändler

Gold als sicherer Hafen gefragt

Der Leveraged Buyout-Markt und die allgemeine Unsicherheit in der Tech- und Start-Up-Branche haben die Anziehungskraft von Gold als sicherer Hafen für Investitionen erhöht. Credit Suisse und First Republic Bank sind nur zwei der vielen Banken, die aufgrund der aktuellen Entwicklungen unter Druck stehen und dazu führen, dass Anleger sich stärker auf das Edelmetall fokussieren. 

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere CFD-Produkte, wie EUR/USD, den Germany 40, US 30, US NDAQ 100, Gold und Silber und die beliebtesten Unternehmen.

Produkt Spread Hebel ab* Short?** Handelszeiten
EUR/USD 0,7 30:1 So 22:00 bis Fr 23:00
Germany 40 1,2 20:1 So 00:05-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00, 02:00-02:15
US 30 1,6 20:1 So 00:00-Fr 22:00
Pausen 22:15-22:30, 23:00-00:00
US NDAQ 100 1,0 20:1 Täglich 00:00-22:15 und 22:30-23:00
Gold 0,3 20:1 So 00:00 - Fr 22:00
Pausen Mo-Do 23:00-00:00
Silber 2,5 10:1 So 00:00 - Fr 22:00
Pausen Mo-Do 23:00-00:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf unserer innovativen Plattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app

Bevor Sie gehen…

Testen Sie CFD-Trading auf der beliebten MetaTrader 4 Handelsplattform in einem Demo-Konto. Kostenlos und risikofrei mit 10.000€ virtuellem Startkapital.

cmc-mobile-trading-app