Warning sign
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bauholz: Preise fallen wie ein Stein

Die Preise für Bauholz sind von April 2020 bis Mai 2021 von 249 auf 1958 Dollar gestiegen, um bis August 2021 auf 460 Dollar zu sinken. Bis März 2022 waren sie wieder bis 1440 Dollar gestiegen und notieren jetzt wieder bei 575 Dollar. 

Die Ursache für die Schwankungen im Holzpreis waren zunächst ungelöste Lieferengpässe, da ein hoher Krankheitsstand zur Schließung von Sägewerken führte. Eine echte Knappheit an Holz hat es nie gegeben - nur das verarbeitete Holz in den gewünschten Qualitäten konnte nicht hergestellt werden, da der Flaschenhals der Sägewerke nicht überwunden werden konnte.

Die Situation wurde intensiviert, da während der Pandemie viele Menschen die freie Zeit des Lockdowns oder Arbeitsplatzverlustes genutzt haben, um ihr Eigenheim zu renovieren.

Jetzt geht die Entwicklung in die entgegengesetzte Richtung: Die frei verfügbaren Einkommen gehen durch die stark ansteigende Inflation zurück. Renoviert wird weniger und die stark steigenden Preise und Zinsen für Hypotheken lassen Hunderttausende potenzieller Käufer aus dem Markt ausscheiden, da sie es sich schlichtweg nicht mehr leisten können, ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen. Das wird für sich zu einer sinkenden Nachfrage nach Bauholz führen.

Shawn Hackett, Präsident von Hackett Financial Advisors, wird im Finanzmagazin Barron's mit dem Kursziel von 300 Dollar zitiert, was fast 85% unter dem Allzeithoch liegt, das im  Mai 2021 erreicht wurde. 

Die Bauholzpreise nehmen eine Abschwächung der Hausverkäufe vorweg. Der Katalysator für diese Entwicklung ist ein historischer Anstieg der Zinsen. Dieser Zinsanstieg könnte sich noch einmal beschleunigen. Die Rentenmärkte nehmen zehn Zinsanhebungen bis zum Jahresende durch die amerikanische Notenbank vorweg, obwohl es nur noch fünf Sitzungen geben wird. In anderen Worten rechnen die Märkte damit, dass die Fed bei jeder ihrer Sitzungen den Leitzins um 50 Basispunkte anheben wird. 

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Jetzt Demo-Konto eröffnen

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.