Wichtige Informationen zur Nachschusspflicht

Fragen

Antworten

  • Warum nimmt CMC Markets diese Änderungen vor?

    Gemäß den neuen Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), welche im Mai 2017 veröffentlicht wurden, dürfen CFDs ab dem 10. August 2017 nicht mehr mit Nachschusspflicht an Privatkunden angeboten werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet CMC Markets bereits ab dem 5. August 2017 deshalb standardmäßig allen Privatkunden ausschließlich CFDs ohne Nachschusspflicht an.

  • Wann werden die Änderungen angewandt und welche Handelskonten sind betroffen?

    Die Änderungen werden am 5. August 2017 auf Ihrem Handelskonto angewandt und betreffen alle Privatkunden. Sie werden als Privatkunde eingestuft, außer wir haben eine spezielle Vereinbarung mit Ihnen abgeschlossen, die etwas anderes bestätigt.

  • Muss ich aktiv werden bevor die Änderungen Anwendung finden?

    Sofern Sie offene Positionen halten und diese offen halten möchten, beachten Sie bitte unsere neuen Marginsätze für Ihre offenen Positionen, um sicherzustellen, dass Sie über genügend Deckung verfügen. Dies sollte bis spätestens Geschäftsschluss des 4. August 2017 geschehen. Andernfalls schließen oder ändern Sie Ihre Positionen bitte entsprechend, da wir Ihre Positionen glattstellen können, wenn Sie die neuen Marginanforderungen nicht erfüllen. 

  • Werden einige Produkte aufgrund des Wegfalls der Nachschusspflicht nicht mehr angeboten?

    Nein, wir werden auch weiterhin unsere ca. 10.000 Produkte anbieten. 

  • Wird das Handeln mit CMC Markets nun aufgrund des Wegfalls der Nachschusspflicht teurer?

    Nein, unsere Spreads, Kommissionen und Finanzierungskosten bleiben unverändert. Marginsätze werden generell jedoch steigen. 

  • Bin ich nun verpflichtet, bei jeder offenen Position einen Stop-Loss zu setzen?

    CMC Markets verpflichtet Sie nicht, garantierte Stop-Loss Orders (GSLO) zu platzieren, wie es beispielsweise bei anderen Anbietern der Fall ist. Sie können jedoch, sofern Sie das wünschen, GSLOs weiterhin als Risiko-Management-Instrument verwenden. 

  • Ist es möglich, mein Handelskonto so einzustellen, dass die derzeitigen Margin-Anforderungen weiterhin Anwendung finden und dass ich weiterhin eine Nachschusspflicht zu leisten habe?

    Nein, Privatkunden dürfen zukünftig keiner Nachschusspflicht mehr ausgesetzt sein. Sollten Sie jedoch die Anforderungskriterien für professionelle Kunden erfüllen, können wir Ihnen unter Umständen eine andere Kontoeinstellung anbieten. Sollten Sie diesbzüglich Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. 

  • Muss ich CMC Markets kontaktieren, wenn mein Handelskonto einen negativen Kontostand anzeigt und wie lange dauert es, bis dieser wieder ausgeglichen wurde?

    Nein, wenn Ihr Handelskonto einen negativen Kontostand anzeigt, werden wir diesen automatisch ausgleichen, sobald alle offenen Positionen geschlossen sind. 

  • Gibt es eine Grenze für die Größe des negativen Saldos, den CMC Markets decken wird, oder eine Begrenzung der Häufigkeit, mit der ein Handelskonto in ein Defizit gehen kann?

    Nein.

  • Was passiert, wenn Positionen in meinem Handelskonto glattgestellt wurden und ich weitere Positionen in einem anderen Instrument halte, welches zum Zeitpunkt der Glattstellung jedoch nicht handelbar ist?

    Sofern Sie offene Positionen in einem Markt halten, welcher gerade geschlossen ist, verbleibt der negative Kontosaldo auf Ihrem Handelskonto bis sich der Markt geöffnet hat und Ihre Positionen geschlossen sind. Wenn Ihr Handelskonto unter diesen Umständen einen negativen Kontosaldo aufweisen sollte, Sie aber handeln möchten, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.  

  • Kann ich jederzeit Auszahlungen vornehmen lassen?

    Bitte beachten Sie, dass wir Auszahlungen zwischen freitags 23 Uhr und montags 8 Uhr nicht bearbeiten.

Land Rover BAR

Als offizieller Partner von Land Rover BAR unterstützen wir das Team um Sir Ben Ainslie im Kampf um den America's Cup.

MEHR ERFAHREN

NSW Waratahs

Wir freuen uns, die Super Rugby-Helden, die NSW Waratahs, eine der berühmtesten Mannschaften Australiens, zu unterstützen.

MEHR ERFAHREN

OBEN

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren

Schließen
Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.