der US 30 rutscht nach der Eröffnung wieder ab und bewegt sich auf die gestrigen Tiefs zurück. Hier bietet sich ausgehend von der ebenfalls dort liegenden ehemaligen Trendkanal-Unterkante die Möglichkeit einer Erholung. Für ein Kaufsignal müsste es aber über 14.840 Punkte wenigstens hinausgehen. Eine wichtige Unterstützung bietet dann der Bereich 14.550 Punkte.