Unser Chefmarktanalyst Jochen Stanzl erläutert: "Das Signal für eine Rezession von der Zinskurve ist jetzt da und auch, wenn es ein bisschen komisch klingt, ist das unmittelbare Resultat, aus so einer umgedrehten Zinskurve eine Rallye an der Wall Street. Als Erstes geht es noch mal nach oben, vermutlich ist das, das letzte aufbäumen, bevor wir in einen Bärenmarkt gehen. In gut 320 Tagen am 20.06.2020 gehen wir (statistisch betrachtet) in eine Rezession."