Der September war ein guter Monat für den DAX, was bringt jetzt der Oktober? Im Fokus ist eine Klage vor der WTO, die Auswirkungen haben könnte, in der es um mögliche Subventionen von Airbus vonseiten der europäischen Regierungen gäbe. Das könnte hohe Strafzölle nach sich ziehen, die nicht nur auf Flugzeuge begrenzt sein müssen. Jochen Stanzl: "Ich glaube, bis Jahresende ist das Thema Handelskrieg USA und EU". Ende Oktober steht außerdem der Brexit Termin an. Steht das einer möglichen Jahresendrallye im Weg? Und was ist von den Notenbanken zu erwarten?