78% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Glossar: V

These are common terms used in the financial services industry

Verfall/Fälligkeitszeitpunkt

Einige CFD-Märkte funktionieren mit einer festgelegten Laufzeit. So laufen beispielsweise Future-Kontrakte zu einem vorher festgelegten Datum und Uhrzeit in der Zukunft aus. Zu diesem Zeitpunkt in der Zukunft wird ein CFD-Kontrakt als "fällig" bezeichnet und wartet auf Abrechnung. Die Abrechnung erfolgt, wenn der fällig gewordene Kontrakt zu einem Level geschlossen wird, der sich in der Regel auf den Markt zum Fälligkeitszeitpunkt bezieht.

Verkaufs-Limit

Ein bedingter Trading-Auftrag, der besagt, dass ein Wertpapier nur zu einem bestimmten Kurs oder darunter gekauft werden darf.

Verkaufs-Stop

Ein Auftrag zum Eröffnen einer Verkaufs-Position zu einem Kurs, der unter dem zum Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Kurs liegt.

Vierteljährliche CFDs

Eine Art von Futures mit regelmäßigen Fälligkeitsterminen im Abstand von drei Monaten. Die Preise werden in der Regel für die nächsten zwei oder drei Monate des Quartals notiert. Siehe auch "Rollover".

Volatilität

Eine statistische Messung der Schwankungen bei den Kursbewegungen eines Marktes im Laufe der Zeit.

VPI

Verbraucherpreisindex - ein Messwert für die Inflationsrate eines Landes oder einer Region, basierend auf dem Kostenanstieg einer beispielhaft angenommenen Gruppe von Waren und Dienstleistungen.

VPS

Virtueller privater Server; eine Plattform, die auf einem Remote-Server läuft und Ihnen Zugang von jedem Computer, Tablet oder Smartphone bietet, der bzw. das über eine Internetverbindung verfügt.
OBEN

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Möchten Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern, folgen Sie bitte den weiterführenden Hinweisen unserer Cookie-Richtlinien.

x
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.