78% der Kunden verlieren Geld mit CFDs

Glossar: P

These are common terms used in the financial services industry

Parabolisches SAR-System

SAR (Stop and Reversal) - ein Chart-Indikator, der bei technischen Analysen verwendet wird, um das Ende von Trends und potenzielle Trendwenden zu identifizieren.

Pip

Ein Pip ("Percentage In Point") ist in der Regel, jedoch nicht immer, die vierte Dezimalstelle, z.B. 0,0001 und wird üblicherweise im Zusammenhang mit Forex-Preisen verwendet. Traditionell war ein Pip die kleinste Stelle, um die sich ein Forex-Preis bewegen konnte, aber das trifft nicht mehr zu.

Position

Ein von Ihnen auf dem Markt gehaltener offener Trade.

Protokolldatei

Ein laufendes Tagebuch Ihrer Trading-Aktivitäten.

Purchasing Managers Index (PMI)

Ein Indikator für die Wirtschaftstätigkeit, der durch Umfragen unter Managern in verschiedenen Industrieunternehmen erstellt wird. Er vermittelt ein Bild der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, innerhalb des verarbeitenden Gewerbes.
OBEN

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Möchten Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern, folgen Sie bitte den weiterführenden Hinweisen unserer Cookie-Richtlinien.

x
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.