webinar

Das Ende einer Bewegung erkennen, praxisnah am Live-Chart erklärt mit Rüdiger Born

  • Di 17 Apr 2018
  • 6.00pm
  • Erfahrene Trader

Wenn der Markt läuft, ist das toll, wenn man schon drin ist. Aber ist man zu spät und überlegt noch aufzuspringen, brennt besonders eine Frage unter den Nägeln: hat der Markt noch genügend Platz oder ist die Bewegung doch schon fast vorüber? Oder vielleicht sogar schon auf die Gegenrichtung setzen? 

Rüdiger Born, Chefhändler seiner Vermögensverwaltung BORN STAHLBERG & Partner und seit rund 25 Jahren aktiver Trader, zeigt in seinem 60 minütigem Webinar wie man erkennt, ob und wenn dann welches Potenzial der Markt noch hat und welche Hilfsmittel dafür eingesetzt werden können. Das unterstützt nicht nur die Frage, ob noch in Trendrichtung oder schon entgegengesetzt gehandelt werden sollte, sondern hilft auch, wenn es um die Entscheidung zwischen schneller Gewinnmitnahme oder weiten Zielen geht. 

Teilen

Jetzt anmelden

OBEN

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren

Schließen
Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.