Analysis

Xiaomi Aktie – Apple im Nacken

CMC Markets

Heute will Apple sein neues 5G iPhone vorstellen.  Der chinesische Handyhersteller Xiaomi ist hier schon weiter und möchte bis zum Jahresende mindestens zehn 5G-Smartphones auf dem Markt haben. Der Knaller bei den Telefonen von Xiaomi liegt ganz klar im Preis. Während Apple und Samsung teilweise 1000 Euro für ihre Geräte verlangen bietet Xiaomi mit seinen Poco-Modellen Geräte deutlich unter 500 Euro an. Die Kunden freuen sich über ein hervorragendes „Preis-Leistungs-Verhältnis“. Zum Jahresende soll das neue Poco C3 vorgestellt werden. Mit einer UVP von unter 100 Euro, könnte das Gerät zum absoluten Kassenschlager werden. 

Xiaomi Aktie 

Xiaomi verkauft allerdings nicht nur Telefone. Indien gilt derzeit als Wachstumsstärkstes Land für Xiaomi. Besonders beliebt sind dort die Mi Fernsehgeräte von Xiaomi. Auf den Smart-TVs werden weitere Angebote wie Online-Spiele, die E-Commerce-Plattform Youpin, Fintech-Dienste und Video-Abonnementdienste bereitgestellt und locken die Konsumenten an. Seit dem Markteintritt vor zwei Jahren habe man mittlerweile fünf Millionen Mi-TV verkauft und einen Marktanteil von 22 % in Indien erreicht. 
Obwohl Xiaomi bei der Profitabilität noch nicht ganz an Apple heranreicht, wächst das Unternehmen schneller und erweitert seine Gesamtmargen. Selbst in dem von der Pandemie getroffenen ersten Quartal 2020 konnten die Zahlen überzeugen. Xiaomi steigerte den Umsatz im vergangenen Quartal um 13,6 %, und die Bruttogewinne stiegen um 44,9 %. Die Internet-Dienste wuchsen um 38,6 % und übertrafen damit das Hardware-Segment. 

Xiaomi Aktien Chart 

Der Aktienkurs konnte sich seit dem Märztief mehr als verdreifachen. Nachdem die Aktien Anfang September bei 26,95 Honkong-Dollar (HKD) ein neues Allzeithoch erreicht hatte, setzten Gewinnmitnahmen ein. Eine wichtige Unterstützungszone wurde im Bereich der Fibonacci Retracement-Marken zwischen 20,10 HKD und 18,05 HKD ausgemacht. Mittlerweile wurde Ende September mit 19,41 HKD ein Tiefpunkt gesetzt, von welchem sich der Xiaomi Aktienkurs aktuell erholt. Kurzfristig stellt die Zone zwischen 23,92 und 24,77 HKD einen Widerstand dar. Sollte der Kurs daran scheitern, besteht die Möglichkeit erneut in Richtung des 50 % Retracement bei 18,05 HKD zu steuern. Ein Ausbruch dagegen öffnet den Weg, um den Aufwärtstrend direkt fortzusetzen und in Richtung 26,91 und 31,72 HKD anzusteigen. 

Quelle: CMC Markets Plattform, 1H-Chart, 13.10.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.