Updates

Warum fällt die ITM Power Aktie aktuell so stark zurück?

CMC Markets

  • Bald Konkurrenz für Elektrolyse aus China?
  • IEA warnt vor selben Fehlern wie bei Solar-Entwicklung
  • ITM Aktie wegen Gesamtmarkt unter Druck?

Die ITM Power Aktie (-3,91% auf 281,50 GBP) steht heute zusammen mit dem gesamten Wasserstoff-Sektor unter Druck. Dabei steht Europa am Anbeginn einer großen Wasserstoffindustrie. Industrieunternehmen wie Thyssenkrupp und die neu an die Börse gekommene Siemens Energy setzen auf grünen Wasserstoff. Zusammen mit den Spezialfirmen ITM Power in Großbritannien und Nel Asa (-6,66% auf 18,73 NOK) in Norwegen wird Europa bald über Produktionskapazitäten für Elektrolyse mit mehreren Gigawatt verfügen.

Allerdings dürfe Europa im aufstrebenden Wasserstoffsektor nicht die selben Fehler wiederholen, die es bei der Solarherstellung gemacht hat, warnte der leitende Direktor der Internationalen Energieagentur (IEA). Damals hatte eine Reihe europäischer Forschungsinstitute und Pionierunternehmen den Großteil der heute in PV-Modulen verwendeten Technologie entwickelt. Später fiel der Markt dann chinesischen Herstellern in die Hände, als die Arbeit gemacht war und Solarstrom in mehreren internationalen Märkten zu wachsen begann.  

Wasserstoff und Elektrolyse: China gewinnt erneut die Überhand?

Skaleneffekte halfen Unternehmen wie Suntech und Trina Solar, Kosten zu senken und dank der Unterstützung von Subventionen und attraktiver Einspeisetarife zu wachsen. Chinesische Firmen dominieren heute den globalen Markt für PV-Module mit einem Marktanteil von mehr als 60 Prozent. Jinko Solar (+8,52% auf $68,68) und andere Marktführer haben in diesem Jahr riesige Mengen zusätzlicher Produktionskapazitäten hinzugefügt. An der Börse werden die Aktien gefeiert. Ist der Kursrückgang bei ITM Power daher gerechtferigt?

Warum fällt die ITM Power Aktie heute?

Der Kursrückgang hat weniger mit ITM Power selbst zu tun als mit der allgemeinen Marktschwäche. Wenn alle Aktien fallen dann werden Aktien wie ITM auch in Sippenhaft genommen und mitverkauft, auch wenn es nicht zwingendermaßen einen Grund dafür gibt. Die monatelange Hoffnung an der Börse, alles werde schon nicht so schlimm wie erwartet, schlägt mit aller Wucht nun wieder in Angst um. Angst, dass sich das Konjunkturpaket in den USA immer weiter verzögert, die Brexit-Gespräche nicht vorangehen und Impfstoff-Tests gestoppt werden müssen, aber gleichzeitig die Infektionszahlen in Europa rasant steigen, während die Aktienmärkte immer noch das Szenario einer sich schnell erholenden Konjunktur preisen.

Die Chart-Analyse der ITM: Sie kaufen die Aktie

Der Kurs hat unter 264,50 GBP ein 123-Top ausgebildet. Der Abwärtsimpuls reichte von 365,50 GBP bis 264,50 GBP. Impulse vor 123-Trendwendemustern nach einem längeren Aufwärtstrend können den Anfangspunkt von größeren Abwärtsbewegungen in Kursen darstellen. Dies wird jedoch in diesem Fall in Frage gestellt, da wir wieder über den Punkt 1 des Trendwendemusters bei 264,50 GBP angestiegen sind.

Nun hellt sich die charttechnische Situation auf. Schlüssel ist dafür, dass Anleger die Marke von 264,50 GBP als ein attraktives Einstiegsniveau ansehen und diese kaufen. Dies führt dann eben nicht zu einem tieferen Tief unter dem ursprünglichen Abwärtsimpuls, sondern dazu, dass an dieser Stelle eine Weigerung einer Trendwende entsteht. In anderen Worten: Der Kurs könnte dieses Niveau als „Sprungbrett“ nach oben nutzen. Sie kaufen die ITM Aktie gerade auf diesem Niveau. 

Leerverkäufer müssten bei einem Verteidigen dieser Marke als Unterstützung einsehen, dass es nicht zu tieferen Kursen kommt, da Kauforders in diesem Bereich selbige vereiteln. Ein bullischer Druckaufbau könnte die Folge sein. Es könnte nun zu einem Test des ursprünglichen Widerstands bei 333 GBP kommen, an dem der Kurs ein Unvermögen zeigte, ein höheres Hoch auszubilden. Bricht der Kurs auch darüber aus, könnte das Hoch bei 264,50 GBP getestet werden.

Haben Sie Fragen zu dieser Chartanalyse? Erfahren Sie mehr zu 123-Trendwendemustern! Börsentäglich findet zwischen 9 und 10 Uhr auf unserem Livestream-Kanal CMC TV auf YouTube eine Sendung statt, die sich ganz den 123-Mustern widmet. Dort können Sie über den YouTube-Chat Ihre Fragen stellen. Außerdem finden Sie alle Aufzeichnungen alter Sendungen auf unserem YouTube-Kanal.


ITM Power Aktie CFD, Quelle: CMC Markets


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.