EUR/USD springt stark an

Bei EUR/USD kam es im Handelsverlauf zunächst zu einer Seitwärtsbewegung üb er den Zwischentiefs der Vortage. Nun zeigt sich intraday aber verstärkt Aufwärtsmomentum. Welches die Vortageshochs fast erreicht und wieder aus dem Intraday-Abwärtstrend heraus führt. Anschlusskäufe über 1,3570 USD könnten den Weg bis 1,3711 USD frei machen, was abzuwarten bleibt.