Analysis

Plug Power: Der Ausbruch ist da! (Update)

CMC Markets

Plug Power Analyse Update vom 6. Oktober:

Plug Power ist nach oben ausgebrochen. Die Aktie notiert auf einem neuen Allzeithoch. Es lässt sich aus dem Fehlversuch, ein 123-Top zu aktivieren, ein neues, prozyklisches 123 Trendfortsetzungsmuster erkennen, das über 12,54 USD aktiv ist. Die eingezeichneten Fibonacci Preiserweiterungen sind mögliche Kursziele auf der Oberseite. Unter 12,54 USD wäre die Trendfortsetzungsformation in Frage zu stellen, darüber ist der Aufwärtstrend mit dem Ausbruch gestern intakt.


Plug Power Aktien CFD, Quelle: CMC Markets

Plug Analyse vom 5. Oktober:

Eine neue Studie von BofA Securities aus den USA rechnet damit, dass sauberer Wasserstoff ein wesentlicher Brennstoff sein wird, der hilft, dem weltweiten Klimawandel zu begegnen. Die Regierungen weltweit könnten den Analysten zufolge bis 2050 fast ein Viertel der Energie aus sauberem Wasserstoff beziehen. Bis dahin könnte die Industrie für sauberen Wasserstoff einen Jahresumsatz von 2,5 Billionen USD.

Um aber dort hin zu kommen liegt ein steiniger Weg vor der Industrie. Die Analysten aus den USA haben errechnet, dass die Kosten für Wasserstoff um 85% gesenkt werden müssten, um mit fossilem Erdgas konkurrieren zu können. "Aber jetzt ist es an der Zeit, sich das genauer anzuschauen, bevor es zum Mainstream wird", schreibt BofA Securities.

Anleger schauen in diesem Sektor auch auf kleinere Anbieter wie Plug Power, die aber mehrheitlich ihre Umsätze in diesem Sektor erwirtschaften. Interessanterweise konnte die Gesamtmarktschwäche des September der Plug Power Aktie technisch betrachtet nichts anhaben. Sie notiert in der Nähe der Allzeithochs, die im August erreicht wurden. Mehrmals hat die Plug Power Aktie versucht, die Hochs des August zu knacken und den Aufwärtstrend damit fortzusetzen. Ohne Erfolg. 

Auch Analysten von Morgan Stanley haben sich im Verlauf des September der Vielzahl von Wall Street-Analystenhäufern angeschlossen, die Aktien von Plug Power empfehlen, und verwies auf eine Reihe von Chancen für das künftige Wachstum des Wasserstoff-Brennstoffzellenunternehmens. Morgan Stanley hob sein Rating für Plug Power auf "Buy" von "Hold" an und erhöhte sein Kursziel von 10,25 USD auf 14 USD.

Plug Power Aktie: Schafft sie jetzt den Sprung?

Im Verlauf des für viele Technologieaktien schwächeren Septembers drohte bei Plug Power eine Trendwende unter 11,81 USD. Obwohl der Aktienkurs von Plug Power am 24. September unter diesem Kurs schloss kam kein Verkaufsinteresse auf. Im Gegenteil: Überzeugte Käufer sind eingestiegen und haben die günstigen Kurse zum Einstieg genutzt. Die Erkenntnis der Abwesenheit von Verkäufern und die erneut eingestiegenen überzeugten Käufer könnten die Stimmung bei Plug Power aufhellen. Wie Ende August versucht Plug Power jetzt über 14,34 USD zu steigen. Der Aufwärtstrend könnte sich damit fortsetzen. 


Plug Power Aktien CFD, Quelle: CMC Markets


Disclaimer: Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.