CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

PlayStation 5 der Dosenöffner für die Sony Aktie?

PlayStation 5 der Dosenöffner für die Sony Aktie?

Die Sony Aktie notiert auf einem Allzeithoch. Nicht nur die Vorfreude auf die neue PlayStation5 Konsole, sondern auch ein harter und erfolgreicher Restrukturierungskurs haben den Technologiekonzern wieder nach oben gebracht. Seit dem Einstieg von Finanzinvestor Dan Loeb beschleunigt sich der Anstieg der Aktie sogar nochmals.

Warum steigt die Sony Aktie? 

Der neue Finanzinvestor bringt Schwung in den Laden. Seit dem Einstieg von Dan Loeb bei Sony im April 2018 sprintet der Kurs auf neue Hochpunkte. Der Investor empfahl dem Unternehmen u.a. den Verkauf der Anteile an Sony Financial, M3 Inc., Olympus und Spotify, um sich mehr auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und Werte zu heben. Bisher ließ sich das Management jedoch nicht auf die Forderungen ein. Der Aktienkurs profitierte dennoch.

Sony investiert in die Game-Cloud

Cloud Gaming wird immer beliebter und der Wettbewerb intensiver. Sony schaffte hier Grundlage für zukünftiges Wachstum. Ein monatliches Abonnement für den Cloud-Gaming-Service kostet bei Sony nur $9,99 . Sony brachte auch neue Spiele für den Dienst heraus, darunter die Blockbuster wie "Grand Theft Auto V", "God of War", "Infamous Second Son" und "Uncharted 4: A Thief's End". Sony ist damit größte Cloud-Gaming-Anbieter und hält einen Marktanteil von 36 Prozent. Seit der Markteinführung verzeichne die Plattform PlayStation Now jeweils im Jahresvergleich ein Wachstum von über 40 Prozent. 

Wann wird die neue Playstation 5 verkauft?

Sonys neue PlayStation 5 steht vor der Tür. Die erste komplett neue Konsole des Unternehmens seit der Einführung der PlayStation 4 im Jahr 2013 feiert bald seine Premiere. Der Verkaufsstart soll in den USA und in Japan am 12. November erfolgen. In Europa dürfen sich die Fans den 19. November im Kalender markieren. 
Ein wildes Design und ein noch wilderer Controller
Die Playstation 5 zeichnet sich durch ihr unorthodoxes Design, beeindruckende neue DualSense-Controller und Unmengen an technologischen Upgrades und Ergänzungen aus. 

Wie viel kostet die neue PlayStation 5? 

Wie die Xbox Serie X von Microsoft beginnt die PS5 bei 499 USD. Eine reine Digitalversion ohne Diskettenlaufwerk ist bereits für 399 USD verfügbar. Damit ist die PlayStation etwas teurer als die Xbox Serie S. Die PlayStation-Fans dürfen sich also auf ein komplett neues Spielgefühl freuen. 
Um der futuristischen Ästhetik der PS5-Konsole in Weiß und Schwarz gerecht zu werden, hat Sony auch seine Controller neu gestaltet. 
Mit dem neuen Design hofft Sony einen neuen Kassenschlager herauszubringen, der vor allem die Fans überzeugt. Die PS5 ist nicht billig und ihr Design wird sicherlich nicht für jeden geeignet sein. Die Grafik und die Verbesserungen bei der Hochgeschwindigkeitsfestplatte, zusammen mit dem neuen DualSense-Controller, machen sie lohnenswert. Auch für Aktionäre? 

Ist die Sony Aktie zu hoch? 

Die Sony Aktie ist spätestens seit dem Ausbruch im Sommer dieses Jahres über die 7.190 Yen Marke in einer Aufwärtsphase. Die 7.190 Yen Marke markierte das markante Hoch aus dem Mai 2007 kurz vor der internationalen Finanzkrise. Bis zum Allzeithoch aus dem März 2000 bei 15.500 Yen ist es also noch ein langer Weg. Mit der neuen PlayStation 5-Konsole hoffen natürlich auch die Anleger auf positive Auswirkungen auf die Unternehmenszahlen. Dies könnte den Aktienkurs weiter beflügeln, da derzeit eine Ausbruchssituation vorliegt. Über dem Jahreshoch bei 8.920 Yen könnte sich ein weiterer Anstieg in Richtung 11.180 Yen ergeben. Unter dem Oktobertief bei 7.560 Yen droht dagegen ein tieferer Abverkauf in Richtung 6.670 Yen. 

Quelle: CMC Markets Plattform, Wochenchart, 06.11.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.