CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

Moderna Aktie – Was könnte die Index-Aufnahme bedeuten?

Vor dem Jahr 2020 hätten man kaum jemanden gefunden, der von dem Biotech-Unternehmen aus Massachusetts gehört hätte. Jetzt ist Moderna ein bekannter Name und in aller Munde. Das Unternehmen war mit seiner mRNA-Plattform erfolgreich und konnte einen wirksamen Covid 19-Impfstoff auf den Markt bringen. Die Aktie kennt dabei kein halten mehr.

Moderna Aktie wird in den S&P 500-Index aufgenommen

Die Aufnahme des Unternehmens in den S&P 500 Index in diesem Monat sollte sicherstellen, dass der Name im Bewusstsein der Investoren verankert bleibt. Die Aktie stieg auch am Freitag teilweise um über 10 % an, nachdem die Nachricht über die Aufnahme in den Index bekannt wurde.

Die Anerkennung ist wohlverdient. Das Unternehmen gehört zu denjenigen, die in der Stunde der Not auf den Ruf der Nation reagiert haben, indem sie einen Covid-19-Impfstoff entwickelt haben, der seitdem Hunderten von Millionen Menschen weltweit verabreicht wurde.

Nach einem kometenhaften Aufstieg der Moderna Aktie über weite Teile des Jahres 2020 wurde der Handel mit der Aktie Mitte des aktuellen Jahres etwas unruhig, da sich die Investoren zu fragen begannen: Was passiert mit Moderna, wenn der Bedarf an einem Impfstoff nachlässt?

Diese Fragen wurden in den letzten Monaten beantwortet, und die Aktie ist wieder im Aufwind. Erstens hat das Auftreten neuer Coronavirus-Varianten zu der Erkenntnis geführt, dass die starken Covid-Impfstoffverkäufe von Moderna wahrscheinlich bis ins Jahr 2022 anhalten werden. Darüber hinaus hat Moderna größere Ambitionen, den Erfolg zu wiederholen und plant eine kombinierte Grippe- und Covid-Impfung für 2023 und 2024. Andere Medikamente sind ebenfalls in der Pipeline des Unternehmens.

Moderna will sich der Herausforderung stellen und sicherstellen, dass es kein One-Hit-Wonder ist, aber an der Wall Street kann es schnell auch ruppig werden. Mit der exorbitanten Entwicklung der Moderna Aktie in den letzten Monaten, könnte die Index-Aufnahme die Kirsche auf der Sahne sein. Für Anleger und Trader der letzten Stunde könnte sich für die Aktie bald auch eine Pause andeuten.

Index-Aufnahme als schlechtes Omen?

Das letzte Beispiel, welches man für eine Index-Aufnahme nennen kann, ist Tesla. Die historische Aufnahme der Tesla Aktie in den S&P 500 wurde im Dezember 2020 vorgenommen. In der regel ist das Timing von Index-Aufnahmen relativ ungünstig gewählt. Auch am Beispiel von Tesla konnte man, dieses Phänomen gut beobachten. In diesem Fall war die Indexaufnahmen eine schlechte Nachricht für die Aktionäre, da die Tesla Aktie einen Monat nach der Index-Aufnahme ihren bisherigen Höchststand erreicht hatte und danach in eine große Korrektur überging.

Die allgemeine Annahme lautet, dass Fonds und ETFs, die die Benchmark nachahmen, die Aktien des betroffenen Unternehmens im Vorfeld aufkaufen. Dieses hohe gehandelte Aktienvolumen führt zu einem regen Interesse der Handelsteilnehmer. In den letzten zehn Jahren kletterten die zehn größten Neuzugänge vor der Ankündigung bis zur tatsächlichen Aufnahme im Durchschnitt um 10 %, wie die Analysten bei Bloomberg vorrechnen. Geldmanager haben möglicherweise bereits im Vorfeld damit begonnen, ihre Portfolios in Erwartung der Änderungen anzupassen und dadurch für einen zusätzlichen Anstieg gesorgt.

Wie könnte es für die Moderna Aktie weitergehen?

Im Dezember 2020 lag ein Ausbruchsversuch in der Moderna Aktie über 95 USD vor. Dieser Ausbruch hat sich in den letzten 7 Monaten weiter aufgefächert. Mit dem Erreichen des 1,618 % Extensionslevel bei 297,90 USD wäre eine wichtige Zielzone erreicht, nachdem bereits zuvor der 228 USD Bereich abgearbeitet wurde. Mögliche Unterstützungsmarken, sollte es zu einer Korrektur kommen, liegen jetzt bei 193 USD und 120 USD. Unter dem Ausbruchspunkt bei 94,85 droht dagegen ein weiteres Abrutschen auf 65,50 USD. Im extrem bullischen Fall und einem weiteren Momentum getriebenen Squeeze wäre sogar der 475 USD Bereich erreichbar ohne nennenswerten Rücksetzer.

Quelle: CMC Markets Plattform, Tageschart, 19.07.21

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.