CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Updates

Jinko Solar Aktie - Wann kommen die Käufer zurück?

Jinko Solar Aktie - Wann kommen die Käufer zurück?

Erneuerbare Energien, einst ein Nischensegment der breiteren Energieindustrie, entwickeln sich rasch zu einer wichtigen Energiequelle in vielen Regionen und Ländern der Welt. Unternehmen innerhalb des Sektors bieten saubere und erneuerbare Energie an, darunter Sonnen- und Windenergie, Wasserkraft, Geothermie und Biomasse. 

Solar-ETF auf der Überholspur

Seit Jahresbeginn ist der Invesco Solar Portfolio ETF (TAN) über 197 % gestiegen und hat ein Niveau erreicht, das seit Mitte 2011 nicht mehr gesehen wurde. All das inmitten einer Pandemie oder vielleicht sogar genau deswegen. Der Anstieg der weltweiten Solarenergienachfrage entfacht die Kursfantasie der Anleger. 

Jinko Solar erfüllt Großauftrag 

Die Solarenergie hat in den letzten Jahren die größte Kostensenkung erfahren und mittlerweile mehr als konkurrenzfähig. Jinko Solar ist im Wettbewerb gut positioniert, um von der sich beschleunigenden globalen Nachfrage nach sauberer Energie und dem erwarteten raschen Wachstum der Lieferungen im Jahr 2021 zu profitieren. Jinko Solar arbeitet ständig an allen Produktionslinien, um die Produktionskapazität zu erhöhen und dementsprechend ein angemessenes integriertes Produktionsniveau zu gewährleisten, damit weiterhin qualitativ hochwertige Produkte angeboten und die führende Position in der globalen Solar-Industrie gestärkt werden kann.
Vor zwei Wochen meldete Jinko die Lieferung von 541 MW-Modulen der Tiger-Serie für die Phase 1 des Xuan Thien Ea Sub-Projekts in der Provinz Dak Lak in Vietnam. 
Das insgesamt 500-kV-Umspannwerk, dass die Solarkraftwerke Xuan Thien Ea Sup mit einer Gesamtkapazität von 830 MWp mit dem nationalen Stromnetz verbindet ist erfolgreich in Betrieb genommen worden.  Xuan Thien Ea Sup Phase I Projekt gilt als eines der derzeit größten Versorgungsprojekte in den ASEAN-Staaten. Die Mono-Gesichtsmodule mit Tiger 78 Zellen verwenden die Tiling-Ribbon-Technologie, um den Wirkungsgrad deutlich zu erhöhen. Durch die Konstruktion von 9 Stromschienen wird der Leistungsverlust wirksam verringert, um eine höhere Stromerzeugung zu ermöglichen.

Anita Li, General Manager der APAC-Region bei JinkoSolar, kommentierte: "Die Erschließung des Potenzials sauberer Energie durch großflächigen Solareinsatz wird die Entwicklung der Solar-Industrie in Vietnam sowie in ganz Südostasien fördern. Vietnam ist der größte Markt für Projekte im Versorgungsbereich in Südostasien und wir sind sehr stolz darauf, der bevorzugte Lieferant für dieses Projekt zu sein".

Jinko Solar legt Quartalszahlen vor 

Jinko Solar hat heute für das 3. Quartal solide Ergebnisse geliefert. Der Gesamtumsatz und die Gesamtauslieferungen von Solarmodulen sowie die Bruttomarge lagen innerhalb des vom Unternehmen ausgegebenen Prognosebereichs. Die Modullieferungen erreichten mit 5.117 MW einen neuen Höchststand, ein Anstieg von 53,8 % im Jahresvergleich. Der Gesamtumsatz im Quartal belief sich auf 1,29 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 17,2 % im Vergleich zum Vorjahr, während der Bruttogewinn 220,2 Millionen US-Dollar betrug. Für das Gesamtjahr 2020 erwarten Jinko Solar  Gesamtauslieferungen von Solarmodulen in der Größenordnung von 18,5 GW bis 19 GW. 

Jinko Solar Chef Kangping Chen kommentierte die Zahlen wie folgt:  „Auch wenn wir in diesem Quartal aufgrund der Rohstoffknappheit, die die Produktionskosten in die Höhe trieben und höheren Logistik- und Transportkosten einem gewissen Druck ausgesetzt waren, haben wir diese Probleme auf verschiedene Weise proaktiv gelöst. Es ist uns gelungen, die stabile Versorgung mit Kernrohstoffen und Hilfsmaterialien durch langfristige Verträge und strategische Zusammenarbeit sicherzustellen. Weiter hat unser Entwicklungs- und Forschungsteam neue Ersatzmaterialien identifiziert und eingesetzt, um die Volatilität der Lieferkette zu verringern".

"Wir sind der festen Überzeugung, dass die Solar-Industrie ein goldenes Zeitalter eingeläutet hat, zusammen mit einer starken Unterstützung durch die Regierungspolitik zur Einführung erneuerbarer Energien, zur Förderung der Netztransformation und zu grünen Investitionen. In den USA wird erwartet, dass sich die Solarnachfrage unter der Regierung Biden in den nächsten fünf Jahren mehr als verdoppeln wird. In Europa hat die EU offiziell Pläne angekündigt, das Kohlendioxid-Reduktionsziel bis 2030 von 40 % auf mindestens 60 % unter das Niveau von 1990 anzuheben. In China soll der nächste „Fünfjahres-Energieplan“ auf nichtfossile Energiequellen mit höheren Anteilen erneuerbarer Energien konzentrieren".

Wie könnte sich die JinkoSolar Aktie entwickeln? 

Mit einer Jahresperformance von fast 300 % zählt die Jinko Solar Aktie zu den stärksten Werten in diesem Börsenjahr. Nach der steilen Rally im September und Oktober ist es nach der US-Wahl etwas ruhiger geworden bei der Jinko Solar Aktie. Die Aktie konsolidiert den Anstieg. Die heutigen Quartalszahlen verhelfen der Aktie vorbörslich zu einem Kursplus von 2 % allerdings notiert die Aktie weiterhin unter dem Widerstand im Bereich 73,51 USD. Hier gilt es den Kursverlauf engmaschig zu beobachten. Gelingt ein nachhaltiger Bruch darüber, wäre eine weitere Rally in Richtung der 90,20 USD Marke möglich. Bleibt der Ausbruch aus, besteht die Gefahr, dass die Korrektur noch nicht abgeschlossen ist und ein weiterer Abverkauf in Richtung 55,80 USD einzuplanen wäre. Im Bereich des 50 % Retracements bei 54,40 USD gilt es dann eine mögliche Bodenbildung abzuwarten. 

Quelle: CMC Markets Plattform, 4H-Chart, 07.12.20

Sie möchten Ihre Trading-Idee gleich an einem Live-Chart ausprobieren?

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit auf unserer innovativen Handelsplattform mit einem kostenlosen und risikofreien Demo-Konto.

Hier sehen Sie die Spreads, die Hebel, die Info, ob das Produkt auch short getradet werden kann und die Handelszeiten für unsere Aktien-CFDs, wie Nel Asa, Alphabet, Tesla und Amazon.

Land Kommission Hebel ab* Short?** Handelszeiten
Deutschland EUR 5 5:1 Täglich 09:00-17:30
USA USD 10 5:1 Täglich 15:30-22:00
Großbritannien 0,08% (mind. GBP 9,00) 5:1 Täglich 09:00-17:30
Kanada 2 Cent (mind. CAD 10) 5:1 Täglich 15:30-22:00

*Der Hebel verstärkt Gewinne und Verluste gleichermaßen.
**Bitte beachten Sie, dass wir nach eigenem Ermessen Ihre Möglichkeit long oder short zu gehen einschränken können.

 


Disclaimer: Dieses Informationsmaterial (unabhängig davon, ob es Meinungen wiedergibt oder nicht) dient lediglich der allgemeinen Information. Es stellt keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Es sollte nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Das Informationsmaterial ist niemals dahingehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Informationen nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse erstellt und gelten daher als Werbemitteilung. Obwohl CMC Markets nicht ausdrücklich daran gehindert ist, vor der Bereitstellung der Informationen zu handeln, versucht CMC Markets nicht, vor der Verbreitung der Informationen einen Vorteil daraus zu ziehen.