Gold stürzt weiter ab
Der Goldpreis gerät nach dem Scheitern an den 1.255 $ weiter unter Druck und kippt in den Abwärtstrend der Vorwochen zurück. Die bei 1.227 $ liegende Unterstützung könnte eine Gegenreaktion einleiten, was abzuwarten bleibt. Nach dem Fehlausbruch aus dem Abwärtstrend müssen auch Abgaben auf neue Tiefs eingeplant werden. Weitere Informationen unter http://www.cmcmarkets.at/de/cmc-markets-daily-newsletter