Germany 30 in Wartestellung

Bei sehr ruhigem Handel geht es für den Germany 30 mit leichter Schwäche seitwärts weiter. Eine stärkere Reaktion sollte dann mit den noch anstehenden Wirtschaftsdaten möglich sein. Oberhalb der 8.330 Punkte zum Stundenschluss würde der Index ein neues Kaufsignal genieren, auf der Unterseite bleibt der Bereich 8.216 Punkte eine wesentliche Unterstützung.