Germany 30 springt nach Wirtschaftsdaten an

Nach den US Arbeitsmarktdaten kann der Germany 30 weiter zulegen. Es kommt zu einem kurzen Peak an die 8.276 Punkte, was aber zunächst nicht gehalten werden kann. Ein klarer Ausbruch darüber würde Platz nach oben schaffen, bleibt aber auf Stundenschlussbasis abzuwarten. Abgaben unter 8.200 Punkte sollte der Index aus Sicht der Bullen nun möglichst vermeiden.