Germany 30 schaut nach oben raus
Der Germany 30 hat den Anstieg nach der Eröffnung fortgesetzt und konnte nun zwischenzeitlich auch leicht über die 8.771 Punkte auf ein neues Allzeithoch ausbrechen. Weiteren Kaufdruck zieht dies nicht nach sich, der Index hält aber das erhöhte Niveau und damit auch intraday intakte kurzfristige Aufwärtsbewegung.