Germany 30 rutscht wieder zurück
Der Germany 30 bewegte sich im Handelsverlauf in relativ engen Bahnen, gerät nun aber im späten Handel wieder unter Druck. Es kommt zu einem Scheitern an den 9.172 Punkten, was einen Rücklauf bis in den Bereich des gebrochenen Abwärtstrends der Vorwochen bei 9.050 Punkten noch nach sich ziehen kann. Weitere Informationen finden Sie im kostenlosen Daily Newsletter. Melden Sie sich jetzt an http://www.cmcmarkets.de/de/cmc-markets-daily-newsletter