Germany 30 rutscht nach unten raus

Der Germany 30 kam nach der Eröffnung nicht mehr über die 8.216 Punkte hinaus und kann nun den Intraday-Aufwärtstrend nicht halten. Diese Auflösung der kleinen bärischen Flagge lässt weitere Abgaben erwarten wobei natürlich 8.098 Punkte eine relevante Unterstützung bilden. Oberhalb der 8.216 Punkte wären noch 8.250 Punkte erreichbar.