Germany 30 hält sich auf hohem Niveau
Der Germany 30 kommt zum Wochenbeginn auf der Oberseite nicht weiter, kann sich aber auf dem erhöhten Niveau halten. Dabei bleiben die Notierungen auch oberhalb der bei 9.395 Punkten derzeit liegenden Oberkante des mehrwöchigen Trendkanals. Ein klarer Rückfall darunter, unter 9.380 Punkte, würde eine Konsolidierung wahrscheinlich werden lassen. Weitere Informationen unter http://www.cmcmarkets.de/de/cmc-markets-daily-newsletter