Germany 30 hält enge Handelsspanne

Weiterhin bewegt sich der Germany 30 im Handelsverlauf in einer relativ engen Handelsspanne. Dabei werden die 8.900 Punkte sowie der sich diesem Niveau nähernde Aufwärtstrend unverändert gehalten. Darüber bleibt ein weiterer Angriff auf die 9.000 Punkte möglich.